Frau stundenlang gefesselt, geschlagen und gewürgt: SEK-Einsatz in Kirchheim

Frau stundenlang gefesselt, geschlagen und gewürgt: SEK-Einsatz in Kirchheim

Er kippte unvermittelt um

Mit dem Kopf gegen die Tram: Mann (38) bei Zusammenprall schwer verletzt

Als der Fahrer reagieren konnte, war es schon zu spät. Ein 38-Jähriger hat sich beim Zusammenprall mit einer Trambahn schwere Verletzungen zugezogen.

München - Am Samstag gegen 19.20 Uhr hielt sich ein 38- Jähriger am Bahnhofsplatz an der Ostseite des Münchner Hauptbahnhofs auf. Zur gleichen Zeit fuhr ein 54-Jähriger Trambahnführer der Linie 16, nachdem er zuvor an der Haltestelle gehalten hatte, wieder mit der Straßenbahn an. 

Noch bevor der 54-Jährige an dem alkoholisierten 38-Jährigen vorbeifahren konnte, kippte dieser unvermittelt vorwärts und prallte mit dem Kopf gegen die Frontscheibe der Straßenbahn. 

Mann bleibt bewusstlos liegen

Durch den Aufprall wurde der 38-Jährige zurück geschleudert und blieb bewusstlos und schwer verletzt am Boden liegen. Er wurde  in ein Krankenhaus gebracht. An der Straßenbahn entstand kein Sachschaden.

In Laim war zuletzt ein Auto mit einer Straßenbahn kollidiert. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme musste das betreffende Gleis für über eine Stunde gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Ludwigsvorstadt - mein Viertel“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnung in Rauch und Flammen: Bewohner macht entscheidenden Fehler
In einer Wohnung in der Forstenrieder Allee hat es am Mittwoch gebrannt. Als der Bewohner das Haus verließ, um auf die Feuerwehr zu warten, machte er einen Fehler, der …
Wohnung in Rauch und Flammen: Bewohner macht entscheidenden Fehler
Vorladung der Polizei verschmäht: Dreister Handydieb untergetaucht?
Ein 62-Jähriger ist Handydieb ist offenbar untergetaucht, nachdem man ihm auf die Schliche gekommen war. Eine Überwachungskamera filmte ihn bei seiner Tat.
Vorladung der Polizei verschmäht: Dreister Handydieb untergetaucht?
Oma mit Pistole in der S-Bahn: Pendler holen die Polizei
Plötzlich hielt eine 65-Jährige aus Germering in der S-Bahn eine Pistole in der Hand: Reisende holten die Polizei. Die Beamten stellten die Waffe sicher. Es handelte …
Oma mit Pistole in der S-Bahn: Pendler holen die Polizei
Heftiger Arroganz-Vorwurf: CSU-Stadtrat schießt gegen Lustlos-Bayern
CSU-Stadtrat Richard Quaas hat den FC Bayern für sein Auftreten im Rathaus im Rahmen der Meisterfeier scharf kritisiert. Schon in den letzten Jahren sei das Auftreten …
Heftiger Arroganz-Vorwurf: CSU-Stadtrat schießt gegen Lustlos-Bayern

Kommentare