Auf einer Überwachungskamera beobachteten Bundespolizisten am Mittwoch die Attacke auf eine 72-Jährige am Hauptbahnhof.

Polizei kann Angreifer festnehmen

Mann schnort sich Zigarette, bekommt eine und rastet aus

München - Er wollte eine Zigarette, er sollte eine bekommen und wurde trotzdem rabiat: Unvermittelt attackierte ein 44.Jähriger am Mittwoch am Hauptbahnhof eine Frau, die er zuvor angeschnort hatte.

Laut Bericht der Polizei kam es am Mittwochmittag vor dem Ausgang dfes Hauptbahnhofs zu dem Angriff auf die ältere Frau. Der Mann hatte die 72-Jährige um eine Zigarette gebeten. . Als die Frau eine Schachtel aus der Manteltasche ziehen wollte, packte der Mann sie und stieß sie zu Boden, so die Polizei.

Beamte der Bundespolizei beobachteten dies an einer Kamera und konnten sofort eine Streife losschicken. Die Beamten stellten den Mann wenig später außerhalb des Hauptbahnhofes und nahmen ihn fest.

js

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt es bald USB-Ladestationen an MVG-Haltestellen?
Gibt es bald USB-Ladestationen fürs Handy an Bus- oder Tram-Haltestellen in München? Einen solchen Antrag hat jetzt der Bezirksausschuss Berg am Laim gestellt.
Gibt es bald USB-Ladestationen an MVG-Haltestellen?
Münchner traut sich bei Bergtour nicht weiter 
Verstiegen und dann nicht mehr weiter getraut hat sich ein Münchner Bergsteiger am Sonntag am Hochstaufen im Berchtesgadener Land. Die Bergwacht befreite ihn aus seiner …
Münchner traut sich bei Bergtour nicht weiter 
Produktionsstopp in mehreren BMW-Werken dauert länger als gedacht
Ein fehlendes Gussteil bringt die Fließbänder von BMW ins Stocken. Anstatt Autos zu bauen, machen die Beschäftigten Wartungsarbeiten - oder Urlaub. Das könnte teuer …
Produktionsstopp in mehreren BMW-Werken dauert länger als gedacht
Wegen 1860-Relegation: In der U-Bahn wird es eng
Fahrgäste der U6 sollten sich am Dienstag auf längere Wartezeiten und volle Waggons einstellen. Zum Relegationsspiel des TSV 1860 München werden Tausende Fußballfans zur …
Wegen 1860-Relegation: In der U-Bahn wird es eng

Kommentare