+
Eine S-Bahn fuhr am Hauptbahnhof ein und erwischte den jungen Mann am Kopf (Symbolbild).

Am Hauptbahnhof

Mann (23) will sich übergeben und wird von S-Bahn erfasst - tot

Ein 23-jähriger Mühldorfer wurde am Hauptbahnhof von einer S-Bahn erfasst. Er wollte sich offenbar übergeben. Der junge Mann überlebte den Zusammenstoß nicht.

München - Am Samstagmorgen gegen 6.50 Uhr stieg der Mühldorfer (23) vom Gleis 1 am S-Bahn-Halt Hauptbahnhof aus ins Gleisbett. Die Polizei München vermutet, dass er sich dort übergeben wollte.

Zunächst befand er sich in der Fluchtscharte unter dem Bahnsteig. Trotzdem wurde er von einer Richtung Ostbahnhof einfahrenden S2 mit einer Geschwindigkeit von rund 50 km/h erfasst, obwohl der Lokführer sofort eine Notbremsung einleitete.

23-Jähriger will sich übergeben - und wird von S-Bahn am Hauptbahnhof erfasst

Keiner der anderen Fahrgäste hatte bemerkt, wie der Mühldorfer ins Gleisbett stieg. Der 23-Jährige wurde schwer am Kopf verletzt und in ein Münchner Klinikum gebracht. Gegen 9 Uhr erlag er dort seinen Verletzungen. Der Lokführer wird von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Die S-Bahnstrecke war bis 8.45 Uhr gesperrt.

mm/tz

Lesen Sie auch: Autofahrer nach Kollision mit Tram eingeklemmt: Großeinsatz am Hauptbahnhof

Lesen Sie auch: Gefährliches Phänomen: Marcus da Gloria Martins hat wichtige Botschaft für alle Münchner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Schock-Ampel“ könnte Verkehrssünder in München erziehen: „Sobald ein Fußgänger bei Rot ...“
Ein Fußgänger geht bei Rot über die Straße, es quietschen Reifen wie bei einer Notbremsung! Zum Unfall kommt es nicht. Denn: Das Quietschen ist nur ein akustisches …
„Schock-Ampel“ könnte Verkehrssünder in München erziehen: „Sobald ein Fußgänger bei Rot ...“
Student in Heidelberg vermisst: Suche im Neckar erfolglos - nun laufen Ermittlungen im Umfeld des 23-Jährigen 
Der 23-jährige Hubertus K. aus München wird vermisst. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens hielt sich der junge Mann in Heidelberg auf. Noch fehlt von dem Studenten jede …
Student in Heidelberg vermisst: Suche im Neckar erfolglos - nun laufen Ermittlungen im Umfeld des 23-Jährigen 
Weltberühmte Fassade „verschandelt“? Ärger um ungewohnten Anblick im Herzen von München
Die Dienerstraße in der Münchner Altstadt soll autofrei sein. Auch deshalb hat die Stadt München wohl Pflanzenkübel auf der Straße installiert. An diesen stößt sich …
Weltberühmte Fassade „verschandelt“? Ärger um ungewohnten Anblick im Herzen von München
„Er ist absoluter Experte“: OB Reiter überrascht mit Stadtrats-Kandidaten - viele dürften ihn kennen
Der Kandidat von OB Dieter Reiter ist tief in den Themen Klimaschutz und Verkehrswende drin - und erst seit Kurzem in der SPD.
„Er ist absoluter Experte“: OB Reiter überrascht mit Stadtrats-Kandidaten - viele dürften ihn kennen

Kommentare