Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke

Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
+

1000 Euro Belohnung

Dieser Jugendliche schubste einen 63-Jährigen gewaltsam aus der S3

Die Polizei setzt nun auf eine Öffentlichkeitsfahndung: Gesucht wird ein junger Mann, der einen Mitreisenden in der S3 attackierte. 

München - Ein Münchner Bürger stellt eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro zur Verfügung, wenn der bislang noch unbekannter junge Täter aus der S3 gefunden werden kann. Die Polizei veröffentlichte nun ein Fahndungsfoto. 

Wie von uns berichtet, kam es am 21. November, einem Dienstagabend, zu einem Streit zwischen einem 63-Jährigen und dem jungen Mann. Für den Älteren endete die Auseinandersetzung im Krankenhaus. Nach den ersten Medienberichten meldete sich eine Zeugin bei der Polizei, die mit ihrem Handy Fotos des Täters gemacht hatte. 

Das war passiert

Der junge Mann war mit mehreren anderen Personen am Hauptbahnhof in die S3 eingestiegen, die in Richtung Mammendorf unterwegs war. Es kam zum Streit zwischen ihm und dem 63-Jährigen. Der Konflikt eskalierte, der Olchinger wurde von dem Gesuchten körperlich attackiert und gewaltsam aus dem Zug gestoßen wurde. Der 63-Jährige stürzte zu Boden und blieb verletzt liegen. Die voll besetzte S-Bahn fuhr mit dem Täter davon. Der Olchinger wurde dagegen mit Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht. 

Wollte der Täter in die Disko?

Am Haltepunkt Hirschgarten verließ der Gesuchte, zusammen mit einer größeren Personengruppe, darunter auch mindestens zwei jugendliche Mädchen, die S3. Die Polizei geht davon aus, dass die Gruppe aus offensichtlich deutschen Staatsangehörigen im Alter zwischen 17-19 Jahren auf dem Weg in eine Disko am Hirschgarten war, in der zwei Veranstaltungen stattfanden: „Party School“ und „Neonfestival“. 

Die Bundespolizei fahndet nun nach dem Unbekannten, der auffällig rote Haare hat. Er soll etwa 180 cm groß sein und etwa 17 bis 19 Jahre alt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Bundespolizei unter der Rufnummer 089/515550-111. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Rauchwolken in Fröttmaning! Qualm in der Nähe der Allianz Arena beunruhigt gerade viele Anwohner und Fans. Was ist da los?
Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke
Zwischenzeitlich Verzögerungen bei S 1 wegen Gegenstand in Oberleitung
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Zwischenzeitlich Verzögerungen bei S 1 wegen Gegenstand in Oberleitung
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Da staunten sowohl Beamten als auch der Bosnier, den sie aufgehalten hatten: Der telefoniert auf Kroatisch mit seiner Frau, ahnt aber nicht, dass der Polizist jedes Wort …
Bosnier rechnet nicht damit, dass Polizist Kroatisch spricht - mit bösen Folgen
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen
Mehrere hundert Millionen Menschen nutzen jährlich die Münchner Verkehrsbetriebe. Bei dem ständigen Ein- und Aussteigen nutzt sich offenbar so einiges ab. In den …
Pendelverkehr, Umleitungen und Co: So ungemütlich wird es mit der MVG in den nächsten Wochen

Kommentare