Großbrand in Asylbewerberunterkunft - Lage unübersichtlich

Großbrand in Asylbewerberunterkunft - Lage unübersichtlich

Polizisten baff

Streife will Mann kontrollieren - der zeigt nur wortlos den Hitlergruß

Zwei Beamten wollen einen Mann am Bahnsteig der U4/U5 am Hauptbahnhof kontrollieren, der dort raucht und Bier trinkt. Der will seinen Ausweis aber nicht zeigen, stattdessen eine eindeutige Geste.

München - Die Polizei München berichtet: Am Samstag gegen 20.20 Uhr kontrollierte eine uniformierte Polizeistreife einen 33-jährigen Mann, der am Bahnsteig der U-Bahnlinie U4/U5 am Hauptbahnhof rauchte und Bier trank.

Er wurde durch die Polizeistreife angesprochen und aufgefordert, sich auszuweisen. Der Mann verweigerte wiederholt die Angaben seiner Personalien oder die Aushändigung seines Personalausweises. Er blieb sitzen und hob wortlos den rechten Arm. 

Der gezeigte Hitlergruß wurde durch die Polizeibeamten angezeigt. Während der Anzeigenaufnahme sagte der Mann zu den Beamten „Heil Hitler“. Der Mann wurde zunächst zur Polizeiinspektion 16 (Hauptbahnhof) gebracht. Dort erfolgten die weiteren polizeilichen Maßnahmen. Er wurde anschließend entlassen.

Lesen Sie auch: München ist das Anti-Chemnitz: Sieben NPD-Leute von über hundert Gegendemonstranten umringt sowie: Schlimmer Verdacht: Zeuge belastet zwei Bundespolizisten schwer - Beamten suspendiert

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder! Ja hört diese Wiesn-Unsitte denn nie auf?
Eine absolute Unsitte auf der Wiesn, die eigentlich verboten ist, setzt sich auch auf dem Oktoberfest 2018 fort. Das zeigen schon die ersten Stunden.
Schon wieder! Ja hört diese Wiesn-Unsitte denn nie auf?
Oktoberfest-Ticker: O‘zapft is! Ein Zelt gesichert noch offen - Brand nahe Wiesn schreckt Besucher auf
O‘zapft is beim 185. Oktoberfest. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat die Wiesn eröffnet. Lesen Sie die wichtigsten Meldungen.
Oktoberfest-Ticker: O‘zapft is! Ein Zelt gesichert noch offen - Brand nahe Wiesn schreckt Besucher auf
Brand an der Wiesn bricht aus - Feuerwehreinsatz komplizierter als erwartet
Ausgerechnet kurz vorm Anstich: In der Nähe des Wiesn-Geländes brannte es am Samstagvormittag. Die Feuerwehr rückte zu einem komplizierten Einsatz aus.
Brand an der Wiesn bricht aus - Feuerwehreinsatz komplizierter als erwartet
Palina Rojinski verrät folgenschweren Wiesn-Fehler - sie bereut ihn bis heute
Das Oktoberfest läuft und wo Stars und Sternchen sich treffen, ist auch Palina Rosjinski nicht weit. Die Moderatorin berichtete von ihren Wiesn-Erfahrungen und einer …
Palina Rojinski verrät folgenschweren Wiesn-Fehler - sie bereut ihn bis heute

Kommentare