+
Ein Feuerwerk am Freitagabend leitete das letzte Wochenende auf dem Frühlingsfest ein.

Nachthimmel erstrahlte plötzlich

Feuerwerk über München: Das war der Grund für das Spektakel am Freitagabend

  • schließen

Manch Münchner rieb sich am Freitagabend verwundert die Augen, als er gen Himmel blickte. Ein imposantes Feuerwerk erhellte die Landeshauptstadt.

München - Kurzzeitig hätte man denken können, das in der Landeshauptstadt ein neues Jahr eingeleitet wird. Am Freitagabend erhellte ein farbenfrohes Feuerwerk den Münchner Nachthimmel. Einige Münchner werden sich an das Pyro-Spektakel im Mai allerdings gewöhnt haben.

Ein Feuerwerk am Freitagabend leitete das letzte Wochenende auf dem Frühlingsfest ein.

Auf dem Frühlingfest an der Theresienwiese hat es sich inzwischen etabliert, die Freitage während der Festwochen mit einem imposanten Feuerwerk zu begleiten. War es in der vergangenen Woche noch ein „Brillantfeuerwerk“ mit italienischen Zylinderbomben, standen die Raketen dieses Mal ganz im Zeichen der Musik.

Ein Feuerwerk am Freitagabend leitete das letzte Wochenende auf dem Frühlingsfest ein.

Beim sogenannten „Musikfeuerwerk“ war das Pyro-Spektakel genauestens auf die parallel laufenden Songs des Münchner Radiosenders „Charivari“ zugeschnitten. Mit der Licht-Show am Freitagabend hat sich das Frühlingsfest auf die Zielgerade begeben. Am Sonntag enden die Feierlichkeiten auf der Theresienwiese.

Ein Feuerwerk am Freitagabend leitete das letzte Wochenende auf dem Frühlingsfest ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benzin-Supergau in München: Whatsapp-Kettenbrief zum Tankstellen-Boykott aufgetaucht
Benzin-Saupergau in München! Die Kraftstoffpreise sind auf ein Rekordhoch geklettert. Am Montag soll es ein Tank-Boykott geben - auch ein Whatsapp-Kettenbrief ruft dazu …
Benzin-Supergau in München: Whatsapp-Kettenbrief zum Tankstellen-Boykott aufgetaucht
Erneuter Cyber-Angriff: Unternehmen ergreift Vorsichtsmaßnahme
Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art im Münchner Westen. Jetzt ist die Krauss-Maffei-Group in München-Allach von einer Cyber-Attacke betroffen.
Erneuter Cyber-Angriff: Unternehmen ergreift Vorsichtsmaßnahme
„Das ist verachtenswert“: Münchner Richter wählt harte Worte gegen syrische Familie
Die 15-jährige Lela aus München erlebte den Horror in der eigenen Familie. Weil ihr Freund die falsche Nationalität hatte, wurde sie misshandelt. Nun kam der Fall vor …
„Das ist verachtenswert“: Münchner Richter wählt harte Worte gegen syrische Familie
Dschungelcamp-Star wird mitten im Münchner Wald zur Lebensretterin - Es war reiner Zufall
Die ehemalige ZDF-Moderatorin Ramona Leiß wurde in Waldtrudering zur Lebensretterin: Sie arlamierte die Sanitäter, als sie beim Spazierengehen einen kollabiertem Mann …
Dschungelcamp-Star wird mitten im Münchner Wald zur Lebensretterin - Es war reiner Zufall

Kommentare