+
Zündelei gerät außer Kontrolle: Lkw in Flammen

Dumm gelaufen

Zündelei gerät außer Kontrolle: Lkw in Flammen - Jugendlich müssen mit heftiger Strafe rechnen

Zwei Jugendliche haben in der Tumblingerstraße an einem Lkw gezündelt. Dieser stand plötzlich in Flammen. Jetzt droht den beiden eine heftige Strafe.

Ludwigvorstadt - Am Donnerstagabend brannte auf einem Grundstück in der Tumblingerstraße ein dort abgestellter Lkw. Zeugen alarmierten die Feuerwehr, die das Feuer schnell löschen konnte. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Einem Zeugen fielen zwei Personen auf, von denen er annahm, dass sie für eine Brandstiftung an dem Lkw verantwortlich gewesen sein könnten, da er gesehen hatte, wie die beiden in der Nähe des Lkw herumgezündelt hatten. 

Er konnte einen der beiden, einen 17-jährigen Münchner, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Im Rahmen einer Fahndung wurde der andere Tatverdächtige, ein 18-jähriger Münchner, von der Polizei am Kolumbusplatz festgenommen.

Beide wurden wegen des Tatverdachts einer vorsätzlichen Brandstiftung angezeigt und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums gebracht. Sie werden im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

Lesen Sie auch: Tödliche Schüsse auf Münchner Baustelle: Diese Fragen geben Rätsel auf

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei TV-Interview in München: Demonstrant erwischt Polizeisprecher da Gloria Martins eiskalt
Die 56. Sicherheitskonferenz findet noch bis Sonntag, 16. Februar, in der bayerischen Landeshauptstadt statt. Der bekannte Münchner Polizeisprecher da Gloria Martins …
Bei TV-Interview in München: Demonstrant erwischt Polizeisprecher da Gloria Martins eiskalt
Irres Foto aus Münchner S-Bahn begeistert das Netz: „Die Kontrolleure tarnen sich immer besser“
Bei seiner Fahrt mit der S-Bahn machte ein Münchner eine amüsante Entdeckung, die er anderen Pendler nicht vorenthalten wollte.
Irres Foto aus Münchner S-Bahn begeistert das Netz: „Die Kontrolleure tarnen sich immer besser“
Schwerer Unfall in München: Kleinwagen kracht in Lieferwagen - mehrere Verletzte
Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagabend in München-Hadern ereignet. Ein Kleinwagen-Fahrer schnitte beim Abbiegen einen Lieferwagen.
Schwerer Unfall in München: Kleinwagen kracht in Lieferwagen - mehrere Verletzte
Rollstuhlfahrerin und Begleiter beleidigen Schüler in München rassistisch - dann kommt es noch schlimmer
Zwei Schüler wurden an einer U-Bahn-Station in München beleidigt - danach kam es noch schlimmer. Das ist jedoch nicht der einzige Fall, in dem die Polizei ermittelt.
Rollstuhlfahrerin und Begleiter beleidigen Schüler in München rassistisch - dann kommt es noch schlimmer

Kommentare