Selfie auf Video

Münchens dümmster Einbrecher bekommt Auszeichnung von der Polizei

  • schließen

Auf der Suche nach fetter Beute hat sich ein Serien-Einbrecher selbst überführt: Mit einem Selfie auf seinem Handy. Nun wird er dafür ausgezeichnet.

München - Ein Pärchenselfie als Bildschirmhintergrund auf dem Smartphone mag ja eine nette Idee sein. Doch dieser Einbrecher (35) hätte sich das lieber nochmal überlegen sollen. Am 29. Dezember brach er gegen 1.30 Uhr durch ein Fenster des griechischen Restaurants „Anti“ in der Jahnstraße im Glockenbachviertel ein und durchsuchte den Gastraum nach Wertgegenständen. 

Damit er besser sehen konnte, aktivierte er sein Handydisplay - und hielt eben erwähntes Selfie in die Überwachungskamera. Seitdem wird er als Anwärter für den Titel des „Dümmsten Einbrechers Münchens“ gehandelt. 

Die Polizei München hat ihm nun eine ganz andere Auszeichnung verliehen: Die Goldene Handschelle. Diese Ehre wird nur Menschen zuteil, die aktiv an der Aufklärung eines Falles mithelfen. In diesem Fall: Seines eigenen. Herzlichen Glückwunsch.

Die Geschichte hat Ihnen gefallen? Teilen Sie sie auf Facebook. 

Rubriklistenbild: © Screenshot Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Kult-Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden
Das legendäre Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden. Das erste American Diner mit Tex-Mex-Küche ist vom Ostbahnhof ins Gärtnerplatzviertel gezogen. Am Ende ging …
Münchner Kult-Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden
Schluss mit Sommerzeit? Das sagen Münchner zur EU-Umfrage
Ticken wir eigentlich noch ganz richtig? Beim Thema Zeitumstellung drehen viele durch. Was denken eigentlich die Münchner über die Sommer- und Winterzeit?
Schluss mit Sommerzeit? Das sagen Münchner zur EU-Umfrage
Kabarettist Christian Springer schreibt Brandbrief, damit Münchens Radl-Rambos gestoppt werden
Der Kabarettist Christian Springer hat einen Brandbrief geschrieben. Darin richtet er sich an die vernünftigen Fahrradfahrer und bittet sie, mit den Radl-Rambos zu …
Kabarettist Christian Springer schreibt Brandbrief, damit Münchens Radl-Rambos gestoppt werden
Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder
München - Lederhosn ohne Leder - wie soll das denn gehen? Hier erfahren Interessierte, die auch dieses Jahr ohne das Wissen um Tierleid auf das Oktoberfest gehen wollen, …
Vegane Tracht: Lederhosn ganz ohne Leder

Kommentare