Im Herzen von München

Nach Unfallflucht: Autofahrerin von Polizei ermittelt

München - Nachdem sie in einem Unfall einen Fahrradfahrer schwer verletzt hatte, war die eine Autofahrerin einfach weggefahren. Jetzt hat die Polizei die Frau aufgespürt.

Am Dienstag vergangene Woche hatte eine Autofahrerin beim Abbiegen ein Fahrrad übersehen und den Fahrer schwer verletzt. Die Frau beging danach Fahrerflucht. Jetzt wurde sie von der Polizei gefunden.

Die Frau war mit einem silbernen VW-Golf stadtauswärts auf der Marsstraße unterwegs. Als sie am Rundfunkplatz nach links abbiegen wollte, hatte sie offensichtlich einen 47-Jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg übersehen. Bei dem folgenden Zusammenstoß hatte der aus dem südlichen Münchner Landkreis stammende Mann einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch erlitten und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrerin des VW-Golf war nach dem Zusammenstoß, ohne nach dem Mann gesehen zu haben, weggefahren. Die Polizei nahm daraufhin umfangreiche Ermittlungen auf und konnte die Frau jetzt aufspüren. Nach Polizei-Angaben handelt es sich um eine 21-Jährige Münchnerin. Bei ihr wurde auch der silberne VW-Golf gefunden, der entsprechend frische Unfallschäden aufweist. Gegen sie wird jetzt wegen Fahrerflucht ermittelt.

rs

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

6000 Wohnungen für Freiham-Nord
In Freiham darf ein neues Baugebiet entstehen. Es soll Platz und Wohnungen bieten für 12.000 Menschen. Auch Kitas und Schulen sind dort geplant.
6000 Wohnungen für Freiham-Nord
Fan klagt gegen FC Bayern: Ein Fußball-Rowdy brach mein Knie
Eigentlich wollte er nur ein Spiel seines Lieblingsklubs sehen. Doch ein Besuch in der Allianz Arena endete für Fritz R. mit einem schweren Unfall. Doch der FC Bayern …
Fan klagt gegen FC Bayern: Ein Fußball-Rowdy brach mein Knie
„Jage alle in die Luft“: Sparkassen-Räuber weint vor Gericht
Er drohte damit, die Sparkassen-Filiale in die Luft zu sprengen: Ali K. überfiel Ende 2016 eine Bank, saß am Mittwoch deshalb auf der Anklagebank. Seine Opfer leiden …
„Jage alle in die Luft“: Sparkassen-Räuber weint vor Gericht
Wiesn-Gipfel: Josef Schmid und die Wirte nähern sich an
Wiesn-Chef und Wiesn-Wirte haben sich am Mittwoch  in München zu einem klärenden Gespräch getroffen. Seit Wochen streiten sie über die geplante Bierpreisbremse.
Wiesn-Gipfel: Josef Schmid und die Wirte nähern sich an

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare