Im Herzen von München

Nach Unfallflucht: Autofahrerin von Polizei ermittelt

München - Nachdem sie in einem Unfall einen Fahrradfahrer schwer verletzt hatte, war die eine Autofahrerin einfach weggefahren. Jetzt hat die Polizei die Frau aufgespürt.

Am Dienstag vergangene Woche hatte eine Autofahrerin beim Abbiegen ein Fahrrad übersehen und den Fahrer schwer verletzt. Die Frau beging danach Fahrerflucht. Jetzt wurde sie von der Polizei gefunden.

Die Frau war mit einem silbernen VW-Golf stadtauswärts auf der Marsstraße unterwegs. Als sie am Rundfunkplatz nach links abbiegen wollte, hatte sie offensichtlich einen 47-Jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg übersehen. Bei dem folgenden Zusammenstoß hatte der aus dem südlichen Münchner Landkreis stammende Mann einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch erlitten und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrerin des VW-Golf war nach dem Zusammenstoß, ohne nach dem Mann gesehen zu haben, weggefahren. Die Polizei nahm daraufhin umfangreiche Ermittlungen auf und konnte die Frau jetzt aufspüren. Nach Polizei-Angaben handelt es sich um eine 21-Jährige Münchnerin. Bei ihr wurde auch der silberne VW-Golf gefunden, der entsprechend frische Unfallschäden aufweist. Gegen sie wird jetzt wegen Fahrerflucht ermittelt.

rs

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Gruseliger Fund am Samstagmorgen: Ein Fischer hat im Langwieder See eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wer ist die leblose Person?
Rätsel um weibliche Wasserleiche im Langwieder See
Anwohner kämpfen gegen Kulturhaus Milbertshofen
So geht’s nicht weiter! Das ist die Botschaft einiger Anwohner, die zur Bürgerversammlung in Milbertshofen-Am Hart gekommen sind. Ihr Ärger richtet sich gegen das …
Anwohner kämpfen gegen Kulturhaus Milbertshofen
Thomas Helmut Seehaus: Das Münchner Millionen-Buberl wird 60
Thomas Helmut Seehaus hätte eigentlich nur Helmut heißen sollen. Aber dann wurde er berühmt: Mit seiner Geburt erreichte München im Dezember 1957 die magische Zahl von …
Thomas Helmut Seehaus: Das Münchner Millionen-Buberl wird 60
Amoklauf im OEZ: Die Chronologie des Schreckens
Vor genau einem Jahr brachte der Attentäter David S. den Schrecken über München. Das ist die Chronologie der Ereignisse des 22. Juli 2016.
Amoklauf im OEZ: Die Chronologie des Schreckens

Kommentare