+
Gastronomin Sandra Forster in ihrem „Blitz“.

Auf der Museumsinsel

Neu eröffnet: Speisen mit Skeletten beim Mexikaner „Blitz“

  • schließen

Ein Lokal mit temperamentvollem Flair hat in München eröffnet: das mexikanisch-vegetarische Restaurant Blitz auf der Museumsinsel.

Der Tanz der Toten ist in Mexiko ein wichtiger Feiertag – aber keine Trauerveranstaltung, sondern ein farbenprächtiges Volksfest. Davon inspiriert, gestaltete Gastronomin Sandra Forster (43, Kismet, Charlie) die Wände in ihrem Restaurant Blitz auf der Museumsinsel, in dem es südamerikanische Küche gibt. Die bunten Skelette, auch Calaveras genannt, stammen von der Münchner Tätowiererin Karin Zinas.

Viele verbinden mit Südamerika fleischlastiges Essen, doch im Blitz sind alle Gerichte vegetarisch. Als Entrada (Vorspeise) gibt es etwa gegrillte Maiskolben mit Mayonnaise, geräucherten Jalapeños, Limetten und Manchego-Käsespänen (10 Euro). Als Hauptspeise können die Gäste zwischen Quesadillas (gefüllte Käse-Tortillas, ab 14 Euro) und Fajitas (Weizen- oder Mais-Tortillas mit Dips und Beilage, ab 19 Euro) wählen. Dass der Name Blitz nur wenig südamerikanisch anmutet, liegt daran, dass er auch den gleichnamigen neuen Techno-Club umfasst. Beides ist untergebracht im Forum der Technik am Deutschen Museum, das zuvor sieben Jahre lang leer stand. Das neue Konzept an so prominenter Stelle wurde mit Hochspannung erwartet. Die Eröffnung des Clubs Ende April uferte denn auch ein wenig aus – so groß war der Andrang. Die Polizei rückte an und räumte den Vorplatz. „In der Nacht war es natürlich sehr anstrengend“, sagt Forster. Auf der anderen Seite: Kann es eine bessere Werbung geben? 

Blitz, Museumsinsel 1

Eingang via Ludwigsbrücke Tel. 089/38 01 26 560

Di bis Sa 18 – 1 Uhr, ab 1.6. auch von 11 – 15 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für die Sicherheit: Diese Maßnahmen sind in der Münchner U-Bahn geplant 
Mehr Kameras an öffentlichen Plätzen, in Zügen, beim Einkaufen und auf Konzerten. Joachim Herrmann will eine strengere Überwachung – um das Sicherheitsgefühl zu …
Für die Sicherheit: Diese Maßnahmen sind in der Münchner U-Bahn geplant 
AfD-Politiker wirbt mit Buch von Alt-OB Ude - der wehrt sich mit drastischen Worten
Das Cover des neuen Buches von Alt-OB Christian Ude ist seit neuestem nicht nur im Buchhandel sondern auch auf einem AfD-Wahlplakat. Das gefällt dem SPD-Mann Christian …
AfD-Politiker wirbt mit Buch von Alt-OB Ude - der wehrt sich mit drastischen Worten
Einbrecher klaut kuriose Dinge. Was hatte er nur vor?
Ein 46-Jähriger hat bei seinem Einbruch ungewöhnliche Beute gemacht. Er ließ ausschließlich kuriose Dinge mitgehen - und eine Kleinigkeit gegen den gröbsten Hunger. 
Einbrecher klaut kuriose Dinge. Was hatte er nur vor?
Nach tragischen Unfällen: FDP will Gitter an Isar und Eisbach
Nach einigen tragischen Todesfällen an der Isar und dem Eisbach will die Stadtrats-FDP nun neue Maßnahmen prüfen lassen, mit denen weitere Todesfälle verhindert werden …
Nach tragischen Unfällen: FDP will Gitter an Isar und Eisbach

Kommentare