+
Bei einem Pedelec handelt es sich um ein Elektro-Fahrrad, bei dem der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig selbst die Pedale tritt.

Unfall in der Isarvorstadt

Pedelec-Fahrer stoßen beim Überholen zusammen: Ein Schwerverletzter

Ein Pedelec-Fahrer wollte einen anderen Pedelec-Radler überholen. Die beiden sind bei dem Überholvorgang zusammengestoßen, ein Mann wurde schwer verletzt. 

München - Ein 82-jähriger Münchner fuhr am Montag auf dem Radweg der Lindwurmstraße in Richtung Nordosten, er war mit seinem Pedelec unterwegs. Wie die Polizei berichtet, wollte er einen vor sich fahrenden 64-jährigen Münchner, der ebenfalls mit seinem Pedelec unterwegs war, überholen. 

Der 82-Jährige läutete mehrmals mit seiner Fahrradglocke und ging davon aus, dass der vor ihm Fahrende das Signal-Geräusch gehört hatte. Der 64-Jährige fuhr aber unverändert auf der linken Hälfte des Radwegs weiter, woraufhin der 82-Jährige nach rechts auf den freien Gehweg wechselte und den vor ihm fahrenden Radfahrer überholte.

Während er an ihm rechts vorbeifuhr, wollte der 64-Jährige einem geparkten Pkw ausweichen, der mit dem Heck und der Anhängerkupplung in den Radweg ragte. Beim Ausweichvorgang achtete er nicht auf den 82-Jährigen und scherte ebenfalls nach rechts auf den Gehweg aus. 

Dort stießen die beiden Radfahrer gegeneinander, so dass beide das Gleichgewicht verloren und zu Boden stürzten. Während sich der 82-Jährige nur leicht verletzte, erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden.

Geschichten aus der Isarvorstadt posten wir auch auf unserer Facebook-Seite „Isarvorstadt - mein Viertel“

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn-Ticker: Probleme bei der S7 behoben
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
S-Bahn-Ticker: Probleme bei der S7 behoben
Rätselhaftes Verschwinden eines Münchners (57) nach einem Autounfall
Nach einem Streit fuhr ein Münchner Freitagnacht mit seinem Auto davon. Kurz darauf wurde nur der beschädigte Wagen in Garmisch-Partenkirchen gefunden.
Rätselhaftes Verschwinden eines Münchners (57) nach einem Autounfall
Berlin macht es vor: Wird es in München einen Fahrschein-Schuh geben?
Der BVG-Turnschuh gilt bereits jetzt als einer der größten Marketing-Coups des neuen Jahres. Wie denkbar ist ein Sneaker mit Jahresticket für München? Wir haben …
Berlin macht es vor: Wird es in München einen Fahrschein-Schuh geben?
19-Jähriger bei Polizeikontrolle verletzt - Vorwürfe gegen Beamten
Ein junger Mann hat sich am Sonntag mit Händen und Füßen gegen eine sogenannte „anlassunabhängige“ Polizeikontrolle gewehrt. Nun erwarten ihn mehrere Anzeigen.
19-Jähriger bei Polizeikontrolle verletzt - Vorwürfe gegen Beamten

Kommentare