Räuber schlägt 35-Jährigen in Park nieder und beklaut ihn

Er schlug unvermittelt zu, griff sich das Mobiltelefon und flüchtete. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Mann. 

München - Auf dem Nachhauseweg traf ein 35-jähriger Münchner am Donnerstag, gegen 04.30 Uhr früh, im Nußbaumpark in der Ludwigsvorstadt auf einen unbekannten Mann. Unvermittelt schlug ihn dieser zu Boden und nahm sich das Mobiltelefon des 35-Jährigen aus dessen Hosentasche. Den Räuber konnte der Mann nicht festhalten, er flüchtete. Bei dem Überfall wurde der Münchner leicht verletzt, teilte die Polizei mit. 

Täterbeschreibung: Männlich, etwa 25 Jahre alt, ungefähr 175 cm groß, schlanke Figur, Drei-Tage-Oberlippenbart, sprach deutsch mit Akzent. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, (089) 29 100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

ch

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig
Großeinsatz der Polizei im Münchner Osten: Am Samstagmorgen hat ein Täter mehrere Menschen in der Nähe des Rosenheimer Plaztes angegriffen. Er ist flüchtig. Wir halten …
Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig
Stammstrecke für 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Wer am Wochenende mit der S-Bahn fahren will, braucht gute Nerven und mehr Zeit. Denn: Vom 20. bis 23. Oktober wird die Stammstrecke für 54 Stunden komplett gesperrt. 
Stammstrecke für 54 Stunden dicht – alles, was Sie jetzt wissen müssen
Herrscht in München wirklich der Radl-Irrsinn?
Bayernweit ereignen sich immer mehr Fahrradunfälle. In München sind die Zahlen auf gleichbleibendem Niveau, sogar leicht gesunken. Der Wahrnehmung vieler Bürger …
Herrscht in München wirklich der Radl-Irrsinn?
Polizisten wollen Betrunkenem helfen - der reagiert brutal
Er lag auf dem Bahnsteig hilflos am Boden, doch als ihm Polizisten helfen wollten, reagierte der offensichtlich hilflose Mann rabiat. In Giesing mussten Beamten einen …
Polizisten wollen Betrunkenem helfen - der reagiert brutal

Kommentare