Isarvorstadt & Langwied

Regierung genehmigt drei Bauprojekte der Stadt

München - Eine Fachakademie, und zwei Kitas: Für drei Bauprojekte hat die Regierung von Oberbayern der Stadt München den vorzeitigen Baubeginn genehmigt.

12,3 Millionen Euro hat die Regierung für den Neubau der Fachakademie für Sozialpädagogik und der Berufsfachschule für Kinderpflege, inklusive Sporthalle, an der Ruppertstraße in den Überlegungen zur Haushaltsmittelverteilung angedacht. Mit dem Neubau werden die bisherigen Standpunkte zusammengefasst. Jetzt kann er früher beginnen. Ebenso der Neubau einer Kindertageseinrichtung an der Ruppertstraße. Hierzu hat die Regierung eine Gesamtzuwendung von 965.000 Euro vorgesehen.

Der Neubau einer Kindertageseinrichtung am Roggensteiner Weg 1 darf ebenfalls vorgezogen werden. Für ihn hat die Regierung eine voraussichtliche Gesamtzuwendung von knapp 900.000 Euro in die Überlegungen zur Haushaltsmittelverteilung der kommenden Jahre einbezogen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 7 auf dem Oktoberfest: Auf zur „festa della birra“
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 geht mit dem bevorstehenden Wochenende in die heiße Phase. Welche Zelte haben noch offen? Welcher Promi lässt die Sau raus? Im …
Tag 7 auf dem Oktoberfest: Auf zur „festa della birra“
Warum die Stadt München ein Rekordvermögen erbt
Viele soziale Leistungen wären ohne die Finanzierung durch Stiftungen nicht möglich. Immer mehr Münchner überlassen ihr Erbe der Stadt, um über ihren Tod hinaus Gutes zu …
Warum die Stadt München ein Rekordvermögen erbt
Rezept: So gelingt das Wiesn-Hendl auch zuhause
Ein resches Hendl und ein Schluck kühles Bier. Zur Volksfest-Zeit gibt’s einfach nichts Besseres. Hans Jörg Bachmeier, Küchenchef vom „Blauen Bock“ in München, zeigt, …
Rezept: So gelingt das Wiesn-Hendl auch zuhause
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner
Sogar einen Heiratsantrag hat sie mal während der Arbeit im Zelt bekommen: Angie Ehegartner (76) bedient seit 50 Jahren in Poschners Hühner- und Entenbraterei. Der …
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner

Kommentare