+
Anwohner und Schaulustige versammeln sich vor dem Appartement in der Rumfordstraße.

Bewohnerin kann sich gerade noch retten

Schock am Morgen: Appartment brennt total aus  

München - Komplett ausgebrannt ist in den Morgenstunden des Samstag ein Appartment an der Rumfordstraße in München. Die Bewohnerin konnte sich glücklicherweise rechtzeitig ins Freie retten.

Wie die Feuerwehr berichtet, wurde am Samstagmorgen wegen des Feuers an der Rumfordstraße um 5.49 Alarm ausgelöst. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, zogen die Rauchwolken bereits über zwei Straßenzüge.

Mit schwerem Atemschutz drangen die Feuerwehrkräfte sofort zu der Wohnung in das dritte Obergeschoss vor. Das Feuer hatte sich in der Wohnung so stark entwickelt, dass diese komplett zerstört wurde. Glücklicherweise konnte sich die ältere Dame aus der Brandwohnung selbst ins Freie retten und blieb unverletzt, heißt es im Bericht der Feuerwehr.

Fotos: Verheerender Brand in der Rumfordstraße

Parallel zu den Löschmaßnahmen wurden drei Personen mit Hilfe der Drehleiter aus ihren Wohnungen über und neben der Brandwohnung gerettet. Weitere Bewohner des Hauses konnten sich selbst über das Treppenhaus in Sicherheit bringen. Vier Bewohner wurden kurzzeitig vom Rettungsdienst betreut, so die Feuerwehr.

Nach Abschluss aller Lösch- und Entrauchungsmaßnahmen sind durch die extreme Rauchentwicklung im Brandgeschoss vier Appartements verrußt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 100.000 Euro. Die Polizei hat die genaue Ursachenermittlung aufgenommen.

mol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trio mit dreijährigem Kind auf Klau-Tour
Eine Diebesbande hat ein Kleinkind als Tarnung für eine Klau-Tour genutzt. Die Räuber verstecken die gestohlenen Handys, Notebooks und Tablets in einem Kinderwagen.
Trio mit dreijährigem Kind auf Klau-Tour
Tanz unterm Regenbogen: Bunte Party beim Hans-Sachs-Fest
Kunterbunt ging es zu am Samstagmittag in der Hans-Sachs-Straße. Dort fand das „schwule Straßenfest“ 2017 statt. Mit dabei: Sängerinnen, Drag Queens und gut gelauntes …
Tanz unterm Regenbogen: Bunte Party beim Hans-Sachs-Fest
München und die Flüchtlingsmauer: Wenn ein Schutzwall Schutz braucht
Ein Steinwall in München soll ein Wohngebiet eigentlich vor Lärm aus einer Flüchtlingsunterkunft schützen. Stattdessen schafft es die Mauer in die Schlagzeilen, sorgt …
München und die Flüchtlingsmauer: Wenn ein Schutzwall Schutz braucht
Im Münchner Norden: CSU will Siedlungspläne stoppen
Die CSU will die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme im Münchner Norden stoppen. Das Instrument sei in seiner Drastik ungeeignet. Gleichwohl müsse Bauentwicklung möglich …
Im Münchner Norden: CSU will Siedlungspläne stoppen

Kommentare