1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt

Schwerer Unfall mit Linienbus auf Bavariaring: Großeinsatz war die Folge

Erstellt:

Von: Klaus-Maria Mehr

Kommentare

Ein aktuelles Foto vom Unfallort. Mehrere Pkw und ein Linienbus sind an dem Unfall beteiligt.
Ein aktuelles Foto vom Unfallort. Mehrere Pkw und ein Linienbus sind an dem Unfall beteiligt. © Patrick Mayer

Am Montagvormittag ist es zu einem schweren Unfall am Bavariaring in München gekommen. Die Strecke war komplett gesperrt.

München - Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen gegen 9 Uhr auf dem Bavariaring Höhe der Haltestelle Hans-Fischer-Straße direkt an der Theresienwiese in München. Zwei Pkw, einer mit Tölzer Kennzeichen, sind mit einem Linienbus zusammengestoßen. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war vor Ort. Ersten Informationen vom Unfallort gibt es Verletzte, aber keine schwer Verletzten.

Schwerer Unfall in München: Bavariaring komplett gesperrt

Zeitweise war die Straße komplett gesperrt. Die Polizei will nun den Unfallhergang klären. Parallel liefen die Rettungs- und Aufräumarbeiten. Betriebsstoffe sind ausgelaufen, die erst gebunden und dann von der Straße entfernt werden mussten.

Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare