Grund lag am Hauptbahnhof

Wieder Probleme auf der Stammstrecke in Richtung Osten

Erst am Montagabend gab‘s Probleme, jetzt hakte es wieder auf der Stammstrecke: Wegen eines Polizeieinsatzes kam es am Dienstag im Feierabendverkehr in Richtung Osten zu Verzögerungen und auch zu Zugausfällen.

München - Wieder Probleme bei der Stammstrecke in Richtung Osten: Wegen eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof kam es am frühen Dienstagabend zu Verzögerungen von bis zu 25 Minuten. Außerdem fielen Züge aus. Das meldete die Bahn. Immerhin: Gegen 17.45 Uhr wurde der Einsatz beendet - allerdings dauerten die Verzögerungen noch länger an.

Bereits am Montagabend waren auf Grund einer Fahrzeugstörung am Rosenheimer Platz die Gleise 4 und 5 am Münchner Ostbahnhof gesperrt, es kam Beeinträchtigungen im S-Bahnverkehr. Zwischen ca. 20.40 Uhr und 22.15 Uhr verkehrten die S-Bahnen auf der Stammstrecke in Richtung Osten entweder gar nicht oder sehr zeitverzögert.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versuchte Tötung? Mann sticht in Tiefgarage auf Ex-Freundin ein
Einen wahren Albtraum erlebte eine Münchnerin am Samstag in einer Tiefgarage in Riem: Sie traf auf ihren Ex-Partner - der Mann attackierte sie.
Versuchte Tötung? Mann sticht in Tiefgarage auf Ex-Freundin ein
Trickdiebstahl in München: Fünf Fälle an einem Tag - dringende Warnung an Rentner
In München ist es zu mehreren Fällen von Trickdiebstahl gekommen. Betroffen waren ausschließlich Rentner, die Täter gingen dabei äußerst ideenreich vor. Die Polizei …
Trickdiebstahl in München: Fünf Fälle an einem Tag - dringende Warnung an Rentner
Auf dem Balkon festgenommen: Stalker klettert in Neuperlach bis in den fünften Stock
Furchteinflößende Kletterpartie: In Neuperlach ist ein Mann beim Kraxeln in den fünften Stock beobachtet worden - es handelte sich offenbar um einen Stalker.
Auf dem Balkon festgenommen: Stalker klettert in Neuperlach bis in den fünften Stock
Fußballfans attackieren Gruppe von Ausländern - Polizei ermittelt  
In Pasing ist am Samstag ein Streit zwischen Fußballfans und einer Gruppe von Ausländern eskaliert. Die Polizei ermittelt. 
Fußballfans attackieren Gruppe von Ausländern - Polizei ermittelt  

Kommentare