+
Zwei Bundespolizisten wurden infolge einer handgreiflichen Auseinandersetzung verletzt. 

Auseinandersetzung am Hauptbahnhof

Streit geschlichtet: Zwei Bundespolizisten verletzt

  • schließen

München - Bei einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern sind am Mittwochabend zwei Bundespolizisten verletzt worden. Der Auslöser für den Vorfall war ein Beziehungsstreit. 

Wie die Bundespolizei mitteilt, ereignete sich die Auseinandersetzung am Mittwoch, 9. November gegen 20.15 Uhr am Münchner Hauptbahnhof. Ein 18-jähriger, ein 20-Jähriger und ein 30 Jahre alter Nigerianer waren in Streit geraten, dabei wurde der 20-Jährige Opfer einer „massiven körperlichen Attacke“. Auslöser war dessen Beziehung zu einer 38-jährigen Italienerin. 

Die Polizeibeamten mussten die aggressiven Streithähne voneinander trennen  und brachten sie zur Dienststelle. Dort leisteten die Angreifer Widerstand. Es kam zu einem Gerangel mit dem 30-Jährigen, dabei verletzten sich zwei Polizeibeamte (23 und 33 Jahre alt) im Arm- und Schulterbereich. Der Mann hatte außerdem versucht, einen Beamten zu beißen. Der Ältere der beiden Bundespolizisten konnte die Arbeit wiederaufnehmen, der Jüngere begab sich in ärztliche Behandlung. 

Gegen den 30-jährigen Nigerianer mit Wohnsitz in Fürstenfeldbruck wird nun wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Am Donnerstag wird er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Wie sich herausstellte, ermittelte die Polizei bereits wegen einschlägiger Delikte gegen ihn.  

hb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiesn-Tag 11: Löwen-Cheftrainer Bierofka feiert auch auf der Wiesn
Tag 11 auf dem Oktoberfest 2017. Heute ist Familientag und heute vor 37 Jahren passierte das Oktoberfestattentat. Alle Wiesn-News im Live-Ticker. 
Wiesn-Tag 11: Löwen-Cheftrainer Bierofka feiert auch auf der Wiesn
München ist Deutschlands sicherste Metropole, aber...
München gilt als Deutschlands sicherste Metropole. Wie es um die Stadt bestellt ist, zeigt der Sicherheitsbericht der Stadt, der Thema im Kreisverwaltungsausschuss war. …
München ist Deutschlands sicherste Metropole, aber...
S-Bahn: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich wieder
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. Am Dienstagabend kam es erneut zu Verspätungen auf der Stammstrecke.
S-Bahn: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich wieder
Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen
Am Dienstagmittag feierte im Schützenfestzelt der berühmteste Österreicher in Amerika: Arnold Schwarzenegger. Der Terminator kam spät und ließ sich „leckeres Bier“ …
Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Kommentare