Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler

Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler

Nach Schlägerei in der Schalterhalle

21-Jähriger flüchtet vor Polizei  - und läuft vor ein Auto

München  - Zu einer Schlägerei kam es am Mittwoch am Münchner Hauptbahnhof. Das Sicherheitspersonal griff ein, ein Mann flüchtete - und rannte direkt vor einen Transporter. 

Zwei Somalier (19 und 21 Jahre) und ein Mann unbekannter Identität stritten sich am frühen Mittwochmorgen in der Schalterhalle des Münchner Hauptbahnhofs so heftig, dass es zu einer Schlägerei kam. Bahnsicherheitsmitarbeiter wurden auf die Männer aufmerksam und versuchten, die drei Streithähne festzuhalten, bis die alarmierte Polizei eintraf. Das gelang aber nicht - die Männer flüchteten.

Für den 21-jährigen Somalier hatte dies fatale Folgen: Er rannte vom Haupteingang des Bahnhofs in Richtung Schützenstraße, lief vor einem Linienbus am Bahnhofsvorplatz über die Straße - und direkt vor einen Transporter, der dort unterwegs war. Der junge Mann wurde vor der Trambahn-Haltestelle von dem Fahrzeug erfasst und dabei verletzt. 

Der 19-jährige Somalier wurde unterdessen von der Bundespolizei gestellt und vorläufig festgenommen. Er war stark betrunken (2,38 Promille) und zeigte Ausfallerscheinungen in der Motorik. Zum Ausnüchtern wurde er in Gewahrsam genommen. Der Dritte im Bunde konnte unerkannt flüchten. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © Bundespolizei (Symb olbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großer Polizeieinsatz im TK Maxx: Mehrere Kunden verletzt
Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr fuhren mehrere Streifenwagen und Krankenwagen vor dem Designer-Outlet TK Maxx in der Innenstadt vor. Was war passiert?
Großer Polizeieinsatz im TK Maxx: Mehrere Kunden verletzt
Markt, Internet oder Tante Emma? So kauft München heute ein
Die Tante-Emma-Läden sterben immer mehr aus - auch in München. In der Serie: „Ist das noch mein München?“  geht es in dieser Ausgabe ums Einkaufen.
Markt, Internet oder Tante Emma? So kauft München heute ein
Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
So ungerecht ist das! Der Irrsinn um die Kita-Gebühren in München
Die Gebühren für Kindertagesstätte sind nicht immer gleich. Das macht vor allem die Eltern wütend. Wie sieht‘s damit in München aus?
So ungerecht ist das! Der Irrsinn um die Kita-Gebühren in München

Kommentare