+

Stadt Informiert

Wegen Überfüllung: Bürgerbüros im KVR geschlossen

München - Da hat sich wohl einiges angestaut: Am Dienstag müssen die Bürgerbüros im Münchner KVR zu bleiben. Die Stadt teilte kurzerhand mit: Wegen Überfüllung geschlossen!

Weihnachtsfeiertage, lange Wochenenden, ein paar Tage weg über Silvester... in Sachen Behördengänge hat sich bei den Münchnern offenbar einiges an Anliegen aufgestaut. Wer das am Dienstag nachholen wollte, hatte allerdings möglicherweise Pech.

Am Mittag teilte die Stadt zum Beispiel über den Kurznachrichtendienst Twitter mit: Die "Bürgerbüros des KVR am Nachmittag geschlossen!" Der Grund schlichtweg - Überfüllung.

Wer also für heute Nachmittag noch einen Besuch auf dem Amt geplant hatte, kann sich den Weg an die Poccistraße sparen.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immobilien-Irrsinn in München! 28 Prozent Wertsteigerung bis 2020
Die Preisspirale auf dem Immobilienmarkt dreht sich immer rasanter – München bleibt der teuerste Standort für Wohnimmobilien in Deutschland. Und es wird noch schlimmer!
Immobilien-Irrsinn in München! 28 Prozent Wertsteigerung bis 2020
Rauchgeruch: Feuerwehreinsatz im Karstadt am Nordbad
Der Karstadt an der Schleißheimer Straße ist am Dienstagabend geräumt worden. Der Grund: Rauchgeruch.
Rauchgeruch: Feuerwehreinsatz im Karstadt am Nordbad
Linie S7: Bahnübergangsstörung behoben
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Linie S7: Bahnübergangsstörung behoben
Streit um Hachinger Bach: Besitzer blockieren Freilegung
Der alte Plan, den Hachinger Bach wieder an die Oberfläche zu holen, ist ein Stück greifbarer geworden. Doch in der Eisenbahner-Genossenschaft regt sich Widerstand.
Streit um Hachinger Bach: Besitzer blockieren Freilegung

Kommentare