1 von 6
Bei dem Unfall auf der Kreuzung Schelling-/Augustenstrasse wurden mehrere Personen verletzt.
2 von 6
Bei dem Unfall auf der Kreuzung Schelling-/Augustenstrasse wurden mehrere Personen verletzt.
3 von 6
Bei dem Unfall auf der Kreuzung Schelling-/Augustenstrasse wurden mehrere Personen verletzt.
4 von 6
Bei dem Unfall auf der Kreuzung Schelling-/Augustenstrasse wurden mehrere Personen verletzt.
5 von 6
Bei dem Unfall auf der Kreuzung Schelling-/Augustenstrasse wurden mehrere Personen verletzt.
6 von 6
Bei dem Unfall auf der Kreuzung Schelling-/Augustenstrasse wurden mehrere Personen verletzt.

Unfall in der Maxvorstadt

Crash auf der Kreuzung: Mehrere Verletzte

München - Mitten in der Maxvorstadt, an der Kreuzung der Schelling- und Augustenstraße sind am Dienstagvormittag ein Passat und Seat ineinander gekracht. Laut ersten Meldungen gab es mehrere Verletzte.

Laut ersten Meldung krachten die Fahrzeuge, ein VW Passat und ein Seat, am Dienstagvormittag gegen 11.15 Uhr mitten auf der Kreuzung Schelling- und Augustenstraße ineinander. Der Aufprall war so heftig, dass laut Informationen vor Ort mehrere Insassen verletzt abtransportiert werden mussten. Die Schellingstraße war für längere Zeit in Richtung Osten gesperrt. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

So schaut der Wiesn-Masskrug 2017 aus
O'zapft is“ - der zentrale Spruch des Münchner Oktoberfests ziert dieses Jahr auch den offiziellen Wiesn-Masskrug. Der wurde heute vorgestellt. 
So schaut der Wiesn-Masskrug 2017 aus
Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Baum stürzt fast auf Tivoli-Pavillon im Englischen Garten
Das Unwetter von Freitag, 18. August, hinterließ auch in München Schäden. Im Englischen Garten stürzte beim Tivoli-Pavillon ein Baum um.
Baum stürzt fast auf Tivoli-Pavillon im Englischen Garten
Fotos: Wir führen Sie schon mal durch die neue Ochsenbraterei
In nicht einmal einem Monat beginnt die Wiesn 2017. Die traditionelle Ochsenbraterei präsentiert sich diesmal in neuem Gewand. Wir haben das Zelt vorab aufgesucht.
Fotos: Wir führen Sie schon mal durch die neue Ochsenbraterei

Kommentare