+
Der Hamburger Fischmarkt - hier Wolfgang M. Prinz mit Aal - findet auf dem Wittelsbacher Platz statt. 

Norddeutsche Spezialitäten

Hamburger Fischmarkt kommt nach München

  • schließen

Norddeutsche Spezialitäten gibt es ab Fronleichnam wieder mitten in München. Der Hamburger Fischmarkt baut in der Maxvorstadt seine Buden auf.

München - Kulinarisches aus dem hohen Norden und Hamburg-Ambiente gibt es von Donnerstag, 31. Mai, bis Sonntag, 10. Juni, in der Münchener Maxvorstadt. Dann bietet der Hamburger Fischmarkt auf dem Wittelsbacher Platz bereits zum 22. Mal typische Spezialitäten an. Für die passende Stimmung sorgen Uta Carina und Andreas Bentin mit Schlagern und maritimen Evergreens.

Eröffnet wird der Markt an Fronleichnam, 31. Mai, um 12 Uhr von Stadtrat Otto Seidl. Der Fischmarkt ist montags bis mittwochs von 10 bis 22 Uhr, donnerstags bis samstags von 10 bis 23 Uhr, und sonntags von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Am letzten Veranstaltungstag schließt der Fischmarkt um 21 Uhr.

Sie haben keine Lust auf Fisch und wollen an Fronleichnam lieber raus in die Natur? Hier haben wir für Sie die schönsten Wanderrouten nahe München.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht diese Schläger: Opfer fotografierte seinen Peiniger - mit Erfolg
Zwei Männer attackierten in München Fahrgäste im Bus und an U- und S-Bahnstationen. Am Sonntag hat die Polizei Fotos der Schläger veröffentlicht - offenbar mit Erfolg.
Polizei sucht diese Schläger: Opfer fotografierte seinen Peiniger - mit Erfolg
Achtung, Pendler: Verspätungen und Zugausfälle auf S7
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Achtung, Pendler: Verspätungen und Zugausfälle auf S7
Servus Sommer - es war schön mit dir 
Dieser Sommer war ein Traum! Nun heißt es Abschied nehmen - der Sonntag dürft wohl das Finale gewesen sein nach einer schier endlosen Reihe von sonnen-Tagen.
Servus Sommer - es war schön mit dir 
Studie beweist: München hat bundesweit die härtesten Richter - woran liegt das?
In Deutschland wird nirgendwo so hart geurteilt wie in München. In der bayerischen Landeshauptstadt ist die Justiz besonders hart, wie eine Studie nun beweist.
Studie beweist: München hat bundesweit die härtesten Richter - woran liegt das?

Kommentare