Selbst ist der Herr

Dreister Dieb beklaut Koch in Gaststätte - der stellt ihn gleich selbst

Ein 29-Jähriger hat sich Zutritt zu einer Gaststätte verschafft und im Umkleideraum der Angestellten zugeschlagen. Mit der vehementen Gegenwehr hat er nicht gerechnet. 

München - Am Samstag gegen 15.45 Uhr betrat ein 29-jähriger Mann eine Gaststätte in der Augustenstraße in München durch den unverschlossenen Personaleingang. Im Umkleideraum der Angestellten entnahm der 29-Jährige aus einer Jackentasche eine hochwertige Armbanduhr. 

Als der Mann die Gaststätte mit der Uhr wieder verlassen wollte, kamen die beiden Köche (41 und 23 Jahre alt) der Gaststätte dazu. Der 41-Jährige ist der Besitzer der Uhr. Die beiden Köche konnten den 29-jährigen Dieb festhalten. Um sich zu befreien, schlug der Dieb dem 23-jährigen Koch mehrfach auf den Arm. 

Hinzugerufene Polizeibeamte der Polizeiinspektion 12 (Maxvorstadt) konnten den 29-Jährigen am Tatort festnehmen. Bei der Durchsuchung des Festgenommenen wurde die Uhr, die der bestohlene Koch beschrieben hat, aufgefunden. 

Da der 29-Jährige über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde er vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Lage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert
Unfall auf der A95 im Schneetreiben - drei Verletzte
Am Samstagnachmittag ist es auf der A95 zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten gekommen.
Unfall auf der A95 im Schneetreiben - drei Verletzte
Warum tragen die Bäume im Englischen Garten Jacken? Das steckt dahinter
Es scheint, als hätten Bäume sich Jacken zugelegt, aber am Dezemberfrost kann das wohl nicht liegen. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.
Warum tragen die Bäume im Englischen Garten Jacken? Das steckt dahinter
Soziale Hilfswerke: Mitgliederfang auf Provisionsbasis
Soziale Hilfswerke wie die Johanniter springen da ein, wo die staatliche Hilfe lückenhaft bleibt. Dafür sind sie auf Spenden angewiesen. Die Anwerbung von …
Soziale Hilfswerke: Mitgliederfang auf Provisionsbasis

Kommentare