Selbst ist der Herr

Dreister Dieb beklaut Koch in Gaststätte - der stellt ihn gleich selbst

Ein 29-Jähriger hat sich Zutritt zu einer Gaststätte verschafft und im Umkleideraum der Angestellten zugeschlagen. Mit der vehementen Gegenwehr hat er nicht gerechnet. 

München - Am Samstag gegen 15.45 Uhr betrat ein 29-jähriger Mann eine Gaststätte in der Augustenstraße in München durch den unverschlossenen Personaleingang. Im Umkleideraum der Angestellten entnahm der 29-Jährige aus einer Jackentasche eine hochwertige Armbanduhr. 

Als der Mann die Gaststätte mit der Uhr wieder verlassen wollte, kamen die beiden Köche (41 und 23 Jahre alt) der Gaststätte dazu. Der 41-Jährige ist der Besitzer der Uhr. Die beiden Köche konnten den 29-jährigen Dieb festhalten. Um sich zu befreien, schlug der Dieb dem 23-jährigen Koch mehrfach auf den Arm. 

Hinzugerufene Polizeibeamte der Polizeiinspektion 12 (Maxvorstadt) konnten den 29-Jährigen am Tatort festnehmen. Bei der Durchsuchung des Festgenommenen wurde die Uhr, die der bestohlene Koch beschrieben hat, aufgefunden. 

Da der 29-Jährige über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde er vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
Wir haben die Münchner Polizei gefragt, welche Ausreden sie fast jeden Tag hört. Die Liste der Sprüche, die wir zurückbekommen haben, ist an Witzigkeit und Dreistigkeit …
„Andere machen das doch auch“: Elf Ausreden, die die Münchner Polizei ständig hört
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 
Veranstaltungen in München: Das ist heute Abend los
Schlimmer Saunabrand - Münchner Anwesen jetzt unbewohnbar
Die Bewohner des Reihenhauses in Laim konnten sich zwar retten. Von Glück kann man nicht sprechen. Das Haus ist nach einem super heißen Kellerbrand unbewohnbar, der …
Schlimmer Saunabrand - Münchner Anwesen jetzt unbewohnbar
Berichte über Hunde, die Menschen in den Kopf beißen, zeigen: Wir brauchen den Hundeführerschein
In den vergangenen Monaten gab es mehrere Berichte über Hunde, die Menschen gebissen und schwer verletzt oder sogar getötet haben. Die Münchner Hundetrainerin Nathalie …
Berichte über Hunde, die Menschen in den Kopf beißen, zeigen: Wir brauchen den Hundeführerschein

Kommentare