Sie wurde schwer verletzt

Hund lenkt Herrchen ab: Ehefrau überfahren

München - Ein ungewöhnlicher Unfall mit schlimmem Ausgang hat sich in München ereignet: Ein Mann wurde von seinem Hund abgelenkt und hat seine Frau überfahren.

Der 49-Jährige steuerte am Sonntagnachmittag seinen Hyundai aus einem Grundstück an der Schwindstraße in München, seine Frau wollte schon einmal das Ausfahrtstor öffnen. So berichtet es die Polizei.

Der 49-Jährige rollte langsam auf die Ausfahrt zu, als sein Hund zu bellen anfing. Der Autofahrer drehte sich um, um seinen Hund zu beruhigen. Dadurch wurde er so abgelenkt, dass er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und aus der Einfahrt herausfuhr. Dabei erfasste er seine Ehefrau, das Auto überrollte sie. Die 58-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und notoperiert.

Der Wagen überquerte noch die Fahrbahn und prallte frontal gegen einen geparkten Pkw. Erst dort kam der Hyundai zum Stehen. Sowohl der Autofahrer, als auch der Hund, blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Schwindstraße in beiden Richtungen für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

kg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Corona in München: Wieder mehr Neuinfektionen - Menschen dicht gedrängt am Isar-Ufer
Die Corona-Krise beschäftigt München weiterhin. Am Wochenende waren trotz Pandemie Menschenmassen an den Isar-Ufern. Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder.
Corona in München: Wieder mehr Neuinfektionen - Menschen dicht gedrängt am Isar-Ufer
Corona-Studie für die Münchner Stadtviertel: Klarer Brennpunkt gefunden
Das Coronavirus hält die Wissenschaft in Atem. Eine neue Studie der AOK Bayern zeigt jetzt, wie unterschiedlich sich die Krankheit in einer Stadt wie München ausbreiten …
Corona-Studie für die Münchner Stadtviertel: Klarer Brennpunkt gefunden
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
Eine 38-Millionen-Villa kauft man wohl nicht im Vorbeigehen. Dennoch gibt es eine simple Internetanzeige solch eines Luxus-Objekts in München-Bogenhausen.
Erste Interessenten für „teuerstes Haus Deutschlands“: Münchner Makler nennt neue Details - Anzeige sorgt für Verwunderung
KATWARN ausgelöst! Eindringliche Warnung für den Landkreis München ausgerufen - es besteht Lebensgefahr
Das Sommer-Wetter zeigt sich in München bisher eher wechselhaft. Pünktlich zum anstehenden Wochenende breitet sich dann ein radikaler Wechsel aus - der vielen Menschen …
KATWARN ausgelöst! Eindringliche Warnung für den Landkreis München ausgerufen - es besteht Lebensgefahr

Kommentare