Sie wurde schwer verletzt

Mann rempelt Fahrradfahrerin vor Bus und reagiert richtig feige

Eine Münchnerin (42) wurde von einem Fahrradfahrer überholt und angerempelt. Sie stürzte vor einen fahrenden Bus. Der Mann blieb solange da, wie er sich beobachtet fühlte, aber dann...

München -Die Polizei München berichtet: Am Donnerstag gegen 19.15 Uhr fuhr ein Radfahrer auf dem rechten Radweg der Ludwigstraße in nördlicher Richtung. Der Radweg ist durch eine Bordsteinkante von der Fahrbahn getrennt. Vor dem Unbekannten fuhr eine 42-jährige Münchnerin mit ihrem Fahrrad in dieselbe Richtung. Ebenfalls in diese Richtung fuhr ein 42-jähriger Busfahrer mit einem Bus der Linie 150. Der unbekannte Radfahrer überholte die 42-Jährige und berührte sie dabei. 

Aufgrund dieser Berührung stürzte die Frau nach links zur Fahrbahn hin und stieß gegen die Seite des  Busses. Die Münchnerin wurde durch den Sturz und durch den Zusammenprall mit dem Bus schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden. Der unbekannte Radfahrer blieb zunächst an der Unfallstelle, flüchtete in einem unbeobachteten Moment jedoch in unbekannte Richtung. 

Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizei unter 089/6216-3322.

Rubriklistenbild: © picture all iance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neun Banküberfälle rund um München: Jagd auf das Phantom bei „Aktenzeichen XY“
Wer ist der unheimliche Unbekannte, der seit Mai 2016 mit neun Banküberfällen rund um München davongekommen ist?
Neun Banküberfälle rund um München: Jagd auf das Phantom bei „Aktenzeichen XY“
Mutter erwürgt: Zehn Jahre Haft für Friseur-Azubi David S.
Das Schwurgericht verurteilt David S. zu zehn Jahren Haft. Ist die Theraphie erfolgreich, kommt er nach fünf davon frei.
Mutter erwürgt: Zehn Jahre Haft für Friseur-Azubi David S.
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Platz für rund 300 neue Wohnungen im Münchner Osten: Mit einem großen Knall fiel gestern im Werksviertel der 35 Meter Hohe Schornstein der früheren …
Video: 35-Meter-Schornstein mit großem Knall dem Erdboden gleichgemacht
Mehr Sicherheit für Radler auf der Lindwurmstraße
Durch die Lindwurmunterführung gibt es jetzt auch stadteinwärts eine eigene Radspur. Diese ist gelb gekennzeichnet und verläuft auf der Fahrbahn.
Mehr Sicherheit für Radler auf der Lindwurmstraße

Kommentare