Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller

Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller
+
Plötzlich fehlte das Logo des Bekleidungsgeschäfts.

In der Maxvorstadt

Das schöne Logo ist weg! Diebe „entkleiden“ Trachtengeschäft

Obwohl sich das Logo eines Bekleidungsgeschäfts in vier Metern Höhe befand und mit vierzehn Bolzen an der Fassade angebracht war, wurde es von Dieben gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Maxvorstadt - Am Montag war das Logo an der Außenfassade verschwunden: Wie die Münchner Polizei berichtet, wurde in der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 9 Uhr, das Geschäftslogo eines Bekleidungsgeschäftes in der Maxvorstadt gestohlen. 

Das Logo, das aus Aluminium mit Messingoptik gefertigt ist, befand sich in drei bis vier Metern Höhe über dem Eingang des Geschäftes. Es war mit vierzehn Bolzen an der Fassade angebracht.

So sah die Außenfassade des Geschäfts vor dem Diebstahl aus.

Polizei sucht Zeugen

Personen, die zu diesem Diebstahl sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 62, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. 

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen 

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

nema

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umbau der städtischen Kliniken: Das sind die Baupläne des Mega-Eingriffs 
Unter dem Namen „München Klinik“ firmieren zukünftig die städtischen Krankenhäuser in München. Derzeit werden sämtliche Standorte aller Kliniken modernisiert. 
Umbau der städtischen Kliniken: Das sind die Baupläne des Mega-Eingriffs 
Neue Vorwürfe gegen Ticket-Kontrolleure: Ex-Mitarbeiter berichtet von Gewalt, Rassismus, Unterschlagung
Nachdem vor wenigen Tagen bereits über eine geheime Quote für Kontrolleure berichtet wurde, werden nun neue Vorwürfe gegen die Ticket-Sheriffs erhoben.  Ein weiterer …
Neue Vorwürfe gegen Ticket-Kontrolleure: Ex-Mitarbeiter berichtet von Gewalt, Rassismus, Unterschlagung
Technische Störung: Verspätungen und Ausfälle bei der S3
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Technische Störung: Verspätungen und Ausfälle bei der S3
Riesen-Ärger um Zombie-Zitat: AOK-Magazin beleidigt autistische Kinder - Vater entsetzt
Joerg Schudrowitz ist entsetzt, als er in einem Artikel im AOK-Magazin von „autistischen Zombies“ liest. Der Vater eines autistischen Sohnes startet eine …
Riesen-Ärger um Zombie-Zitat: AOK-Magazin beleidigt autistische Kinder - Vater entsetzt

Kommentare