Nahe der Disco Neuraum war es zu der Attacke gekommen.

31-Jähriger wurde schwer verletzt

Messer-Attacke am Neuraum: Vierter Tatverdächtiger gefasst

  • schließen

Im Fall der Messerstecherei vor der Diskothek Neuraum am ZOB vor einer Woche gibt es einen weiteren Fahndungserfolg zu verzeichnen. Der vierte Tatverdächtige wurde gefasst und sitzt bereits in U-Haft.  

München - Am Sonntag vor einer Woche war ein 31-Jähriger aus dem Raum Schongau vor der Diskothek angegriffen und schwer verletzt worden. Zwischenzeitlich wurden bereits drei Tatverdächtige, ein 23-Jähriger und zwei 19-Jährige aus München, gefasst. Wie die Polizei am Montag berichtet,wurde jetzt auch der vierte Tatverdächtige festgenommen. 

Beamte des Kommissariats 102 fassten den Mann am Freitag, 28. Juli, gegen 15.15 Uhr in München. Es handelt sich um einen 18-jährigen Auszubildenden mit kosovarisch/serbischer Staatsangehörigkeit. Er wurde am Samstag, 29. Juli, dem Ermittlungsrichter zur Eröffnung des bereits bestehenden Haftbefehls wegen versuchten Totschlags in Mittäterschaft in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung in Mittäterschaft, vorgeführt und wurde in die Untersuchungshaft eingeliefert.

Lesen Sie auch: Attacke am Neuraum - wurde die Tatwaffe bereits gefunden? 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Die ersten Hauptdarsteller von Apassionata, darunter auch der Andalusier-Hengst Arkadash, in ihren Ställen unweit der Allianz Arena in Fröttmaning angekommen. Wir haben …
Die Apassionata-Pferde sind angekommen – wir haben sie besucht
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
München spricht über das Isar-Drama an der Marienklause. Ein Student war dort ertrunken. Die tz sprach mit einem ehrenamtlichen Retter der Wasserwacht. 
Aufpasser an der Isar-Todeswalze hat wichtigen Rat an alle 
Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
In München kam es in einem Krankenhaus zu einem unvorstellbaren Fall. Ein Mann verging sich an zwei älteren Patientinnen. Jetzt werden Zeugen gesucht.
Klinik-Horror! Sex-Täter schleicht sich in Zimmer und missbraucht zwei Patientinnen
Heart Rock – das Heart Sommerfest
Am kommenden Dienstag feiert das Heart fulminant sein Sommerfest und bringt eine gute Portion Rock’n’Roll an den Lenbachplatz.
Heart Rock – das Heart Sommerfest

Kommentare