+
Im Alten Botanischen Garten soll der Mann über die 36-Jährige her gefallen sein.

Prozess in München

Mutmaßliche Vergewaltigung im Alten Botanischen Garten: Freispruch

München - Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Frau in einem Park in München hat das Landgericht den Angeklagten freigesprochen.

Das Opfer hatte den Täter nach eigenen Angaben einen Monat nach dem Übergriff auf der Straße wiedererkannt, ihn verfolgt und die Polizei alarmiert. Ein Irrtum war laut Urteil jedoch nicht auszuschließen. Jedenfalls reiche die Identifizierung nach einer so beträchtlichen Zeitspanne für einen Schuldspruch nicht aus, entschied das Gericht am Montag und ließ den 25-Jährigen gehen.

Nach Schilderung der 36 Jahre alten Frau war ein Mann am späten Abend des 2. August 2015 aus einem Gebüsch im Alten Botanischen Garten auf sie zugesprungen und hatte sie vergewaltigt, während zwei Begleiter sie festhielten und zwei weitere Schmiere standen. Sie habe einen der Männer in die Hand beißen und davon laufen können, als Passanten vorbei kamen. Gute vier Wochen später sei sie dem Haupttäter am Hauptbahnhof begegnet, er sei davongelaufen und habe auf ihren Zuruf „Du bist der aus dem Park“ mit „Ja“ geantwortet. Der Angeklagte bestritt das Verbrechen, so stand Aussage gegen Aussage.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
Die Aktion „Sichere Wiesn“ ist eine Anlaufstelle für Frauen, die auf dem Oktoberfest sexuell belästigt wurden. Doch nun stellt sich heraus, dass der Träger der Aktion …
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen? 
Nachbar schlägt Alarm: Gartenmöbel brennen auf Balkon
Während die Bewohner einer Wohnung an der Nordendstraße nicht zu Hause waren, fingen am Mittwochnachmittag Gartenmöbel auf einem Balkon in einem Mehrfamilienhaus Feuer.
Nachbar schlägt Alarm: Gartenmöbel brennen auf Balkon
Scherben, Flaschen und Unrat: Celtic-Fans müllen Marienplatz zu
Sie sind bekannt für ihre gute Laune und ihre Dauergesänge: die Fans von Celtic Glasgow. Doch was die Anhänger des schottischen Vereins am Marienplatz hinterließen, war …
Scherben, Flaschen und Unrat: Celtic-Fans müllen Marienplatz zu
Wer schnappt sich den Wiesn-Thron? 
Zuletzt lief es besonders mit der Stadt holprig: Wirtesprecher Toni Roiderer hört nach 15 Jahren auf. Zusammen mit seinen Kollegen wählt er Ende November einen …
Wer schnappt sich den Wiesn-Thron? 

Kommentare