Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 6
Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Schwabing ein schwerer Verkehrsunfall, der Fahrer eines Lieferwagens musste reanimiert werden.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 6
Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Schwabing ein schwerer Verkehrsunfall, der Fahrer eines Lieferwagens musste reanimiert werden.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 6
Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Schwabing ein schwerer Verkehrsunfall, der Fahrer eines Lieferwagens musste reanimiert werden.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 6
Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Schwabing ein schwerer Verkehrsunfall, der Fahrer eines Lieferwagens musste reanimiert werden.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 6
Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Schwabing ein schwerer Verkehrsunfall, der Fahrer eines Lieferwagens musste reanimiert werden.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 6
Am Dienstag Vormittag ereignete sich in Schwabing ein schwerer Verkehrsunfall, der Fahrer eines Lieferwagens musste reanimiert werden.

Kontrolle über Wagen verloren

Nach schwerem Unfall: Mann auf offener Straße reanimiert

München - In Schwabing hat der Fahrer eines Lieferwagens plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in ein geparktes Auto gekracht. Der Rettungsdienst musste den Mann reanimieren.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.50 Uhr in der Maxvorstadt an der Ecke Barer Straße und Schellingstraße. Der Fahrer eines Mercedes Citan verlor plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Gegenfahrbahn und krachte in ein auf der anderen Straßenseite geparktes Auto. 

Feuerwehr und Rettungsdienst waren rechtzeitig vor Ort und konnten den Mann auf offener Straße und im Beisein zahlreicher Passanten erfolgreich reanimieren. Der Verunglückte wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes war die Barer Straße für knapp anderthalb Stunden gesperrt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand gehe man davon aus, dass der Mann hinter dem Steuer das Bewusstsein verloren hat, teilte die Pressestelle der Berufsfeuerwehr München mit. 

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Krasse Fotos, krasses Video! Hier löscht die Feuerwehr einen Brand auf der Wiesn
Krasse Bilder! Auf dem Oktoberfest hat heute Morgen ein Fahrzeug der Münchner Stadtreinigung in Flammen gestanden. Sehen Sie die spektakulären Fotos. 
Krasse Fotos, krasses Video! Hier löscht die Feuerwehr einen Brand auf der Wiesn
5. Wiesn-Tag: Jenny Elvers und Roberto Blanco gesichtet
Auch am fünften Tag der Wiesn waren unsere Fotografen für Sie unterwegs. Einige Promis wie Jenny Elvers und Roberto Blanco schauten vorbei. Und vormittags durften sich …
5. Wiesn-Tag: Jenny Elvers und Roberto Blanco gesichtet
Alle Kandidaten: Sie wollen für München in den Bundestag
Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Dann hoffen auch die Direktkandidaten in München einen Sitz im Parlament zu erringen. Wir stellen sie hier im …
Alle Kandidaten: Sie wollen für München in den Bundestag
Innenminister Herrmann hält „Oktoberfestung“ für Schmarrn
Als Innenminister Herrmann am Mittwoch die Wiesnwache besuchte, betonte er die Zuverlässigkeit des Sicherheitskonzeptes. Die Bezeichnung „Oktoberfestung“ sei „völliger …
Innenminister Herrmann hält „Oktoberfestung“ für Schmarrn

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion