Schlimmer Unfall in der Maxvorstadt

Über Rote Ampel gefahren: 8-Jährige bei Radlunfall schwer verletzt 

  • schließen

Vor den Augen ihrer Eltern, ist ein acht Jahre altes Mädchen bei einem Radunfall in der Maxvorstadt schwer verletzt worden: das Mädchen überfuhr eine rote Ampel und war ohne Licht und Helm unterwegs. 

München - Wie die Polizei mitteilt, passierte der Unfall am vergangenen Mittwochabend, 1. Juni, gegen 21.15 Uhr. Demnach fuhr das Mädchen mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg entlang der Schellingstraße auf die Kreuzung der Schleißheimer Straße zu. Die Eltern des Mädchen fuhren etwa 50 Meter hinter dem Mädchen. Als die 8-Jährige die Schleißheimer Straße überqueren wollte, zeigte die Ampel gerade Rot. 

Zur gleichen Zeit fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Pkw die Schleißheimer Straße stadtauswärts und wollte die Kreuzung überqueren. Laut den Zeugen stand die Ampel für ihn in diesem Moment auf Grün. 

Die Sicht auf das Mädchen, das in diesem Moment von Links angeradelt kam, wurde von einem Linksabbieger blockiert. Zudem hatte das Fahrrad des Mädchens trotz der Dunkelheit keinerlei Lampen.

Die 8-Jährige prallte mit dem Vorderrad gegen die linke Seite des Pkw, wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schlug ohne Helm direkt mit dem Kopf auf den Asphalt. Bei dem Unfall wurde sie schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Münchner Klinikum gebracht werden. 

Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Das Fahrrad des Mädchens blieb unbeschädigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radlnacht, Bücherflohmarkt, Oper für alle: Jede Menge los am Wochenende!
Wer an diesem Wochenende Langweile in München spürt, macht was falsch. Wir haben die besten Veranstaltungstipps zusammengetragen.
Radlnacht, Bücherflohmarkt, Oper für alle: Jede Menge los am Wochenende!
Weil Gasteig umzieht, befürchten Sendlinger Mieter den Rauswurf
Der Gasteig-Umzug könnte auch für 25 Betriebe auf dem Gelände Folgen haben. Die Sendlinger Mieter befürchten, dass sie sich eine neue Bleibe suchen müssen. Das würde sie …
Weil Gasteig umzieht, befürchten Sendlinger Mieter den Rauswurf
Frau erdrosselt: 82-Jähriger muss dauerhaft in die Psychiatrie
Das Urteil im Prozess gegen den demenzkranken Alfred W. ist schneller gefallen als erwartet. Der 82-Jährige kommt nie wieder auf freien Fuß, weil er seine Frau …
Frau erdrosselt: 82-Jähriger muss dauerhaft in die Psychiatrie
Wird die Bahn als Betreiber der Münchner S-Bahn bald abgelöst?
Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) sucht nach Bahn-Gesellschaften, die ab 2020 das Münchner S-Bahn-Netz übernehmen. Möglicherweise wird die Bahn dann als …
Wird die Bahn als Betreiber der Münchner S-Bahn bald abgelöst?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion