1 von 8
Wohnungsbrand an der Barer Straße in München: Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war am Samstagvormittag Feuer ausgebrochen.
2 von 8
Wohnungsbrand an der Barer Straße in München: Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war am Samstagvormittag Feuer ausgebrochen.
3 von 8
Wohnungsbrand an der Barer Straße in München: Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war am Samstagvormittag Feuer ausgebrochen.
4 von 8
Wohnungsbrand an der Barer Straße in München: Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war am Samstagvormittag Feuer ausgebrochen.
5 von 8
Wohnungsbrand an der Barer Straße in München: Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war am Samstagvormittag Feuer ausgebrochen.
6 von 8
Wohnungsbrand an der Barer Straße in München: Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war am Samstagvormittag Feuer ausgebrochen.
7 von 8
8 von 8

Alarm am Samstagvormittag

Brand an Barer Straße: Wohnung steht in Flammen - Feuerwehr wird mehrfach alarmiert

Zu einem Wohnungsbrand musste die Feuerwehr München am Samstag ausrücken. An der Barer Straße war das Feuer aus bisher ungeklärter Ursache im dritten Stock eines Gebäudekomplexes ausgebrochen.

München - Bei dem Feuer an der Barer Straße wurde ein Mann verletzt und rund 100 000 Euro Schaden verursacht. Wie die Feuerwehr mitteilte, retteten die Einsatzkräfte einen 50 Jahre alten Mann aus dem Mehrfamilienhaus in der Maxvorstadt. Er trug leichte Verletzungen davon. Weitere Menschen waren nicht in Gefahr. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Aufgrund des Einsatzes war auch der öffentliche Nahverkehr über Stunden beeinträchtigt.

Der Einsatz bei dem Alarm, der gegen 11 Uhr ausgelöst wurde, gestaltete sich für den Löschtrupp schwierig. In einem Rückgebäude in einem schwer anzufahrenden Hinterhof stand im dritten Stock eines sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses eine Wohnung in Flammen. Das Feuer drohte bereits auf das vierte Stockwerk überzugreifen.

Am frühen Samstagabend meldete die Feuerwehr, dass sie im Rahmen des Brandes an der Barer Straße mehrfach alarmiert wurde.  Gegen 10.51 Uhr wurde der Feuerwehr zudem ein Brand in der nahen Türkenstraße gemeldet. Hierbei stellte sich jedoch heraus, dass es sich um den Brand in der Barer Straße handelte, weswegen der Löschzug umdirigiert wurde. 

Zudem wurden der Feuerwehr je ein Brand am Therese-Danner-Platz und in der Schellingstraße gemeldet. Bei beiden Vorfällen handelte es sich jedoch um angebranntes Essen.

Nach rund 30 Minuten hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brand gelöscht. Der Schaden wird auf um die 100.000 Euro geschätzt.

dpa/mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
Bereits 350 Madln haben sich beworben und möchten das tz-Wiesn-Madl 2018 werden. Der Wettbewerb um den Titel des tz-Wiesn-Madls geht heuer ins 20. Jahr. Lernen Sie hier …
tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die ersten 350 Bewerberinnen – Bewerbungsschluss ist der 15.8.
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
Fotos, die um die Welt gingen. Am Donnerstag vor 50 Jahren stürzte ein Flugzeug direkt neben der A9 ab. Einer der Ersten am Unfallort war damals Heinz Wolf. 
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
tz-Wiesn-Madl 2018: Lernen Sie vier weitere Kandidatinnen kennen
München glänzt nur so vor lauter hübschen Madln! Das zeigt unsere große tz-Wiesn-Madl-Aktion 2018 ganz deutlich: Weil der Andrang so groß ist, haben wir die …
tz-Wiesn-Madl 2018: Lernen Sie vier weitere Kandidatinnen kennen