Autofahrer versucht, Polizisten in Washington zu überfahren

Autofahrer versucht, Polizisten in Washington zu überfahren

Am Frankfurter Ring

BMW fängt Feuer: Mutter rettet sich und ihr Baby vor den Flammen

München - Horror-Erlebnis: Eine Frau (35) war mit ihrem Baby (drei Monate) am Montag auf der Autobahn unterwegs. Da bemerkte sie, dass plötzlich Rauch aus der Lüftung kroch. 

Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn diese Frau nicht so geistesgegenwärtig reagiert hätte. Als sie laut Feuerwehr gegen 15.16 Uhr auf der A9 bemerkte, dass aus der Lüftung ihres 3er BMW Rauch drang, verließ sie sofort die Autobahn in Richtung Frankfurter Ring, stoppte den Wagen und rettete sich und ihr Baby ins Freie. Anschließend alarmierte sie die Feuerwehr München. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte der BMW bereits lichterloh. Ein Trupp mit schwerem Atemschutzgerät und Schlauch löschte das Feuer. Um an den Brandherd zu gelangen, musste die Motorhaube aufgebrochen werden. 

Dank des Einsatzes von Schaummittel konnte der Brand schnell gelöscht werden. Da die Fahrerin sehr schnell reagiert hatte, blieben sie und ihr Baby unverletzt. Während den Löscharbeiten kam es am Frankfurter Ring zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte vor Ort brach das Feuer im Motorraum aus und breitete sich über den kompletten Wagen aus. Am fast neuen Auto entstand Totalschaden. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
Das Polizeipräsidium München ist in 25 Inspektionsgebiete in der Stadt und im Landkreis München unterteilt – deren Nummern noch aus der Zeit vor der Neuordnung des …
Auf Streife: Münchner Polizeiinspektionen im Portrait
PI 22 Bogenhausen: Dienst in der Einbrecher-Hochburg
Sie sind täglich für die Münchner im Einsatz, die Frauen und Mäner der Münchner Polizei. Je nach Stadtbezirk bewältigen sie dabei ganz unterschiedliche Aufgaben. In …
PI 22 Bogenhausen: Dienst in der Einbrecher-Hochburg
Auf 19-Jährigen eingestochen - Ermittlung gegen drei Jugendliche
Ein 19-Jähriger wird zu Boden geschlagen, dann wird auf ihn eingestochen. Grund dafür soll seine Beziehung mit der 14-jährigen Schwester eines Tatverdächtigen sein.
Auf 19-Jährigen eingestochen - Ermittlung gegen drei Jugendliche
Rekordumsatz: Flughafen München wächst weiter
München - Mehr Passagiere, mehr Geld: Der Münchner Flughafen ist gefragter denn je - auch wenn diese Entwicklung irgendwann enden könnte.
Rekordumsatz: Flughafen München wächst weiter

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare