+
Die Gegend an der Ingolstädter Straße.

Terrassentür ausgehebelt

Einbruch in Einfamilienhaus am Hart

  • schließen

München - Auf fette Beute hoffen diese Einbrecher, als sie in das Haus in der Wachterstraße einbrachen. Doch wirklich was zu holen gab es nicht. 

Erneut haben am Wochenende Einbrecher in München zugeschlagen. Wie die Polizei München berichtet, waren die Bewohner übers Wochenende weggefahren - diese Gelegenheit nutzten die Täter aus. 

Auf der Rückseite des Hauses hebelten sie die Terrassentür aus und verschafften sich so Zutritt zu dem Haus in der Wachterstraße.

Die Einbrecher waren wohl auf fette Beute aus, gefunden haben sie allerdings nur Modeschmuck und eine Medaille. 

Zeugenaufruf der Polizei München

Wer hat im Zeitraum von Freitag, 11. November, gegen 06.30 Uhr, bis Sonntag, 13. November, gegen 20.15 Uhr in der Wachterstraße (Am Hart) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Wollen sie nicht vertreiben“: Stadt entmüllt bei Obdachlosen
Zahlreiche Beschwerden soll es gegeben haben. Wegen des Mülls. Deswegen rückte die Stadt unter anderem bei den Obdachlosen unter der Wittelsbacherbrücke an.
„Wollen sie nicht vertreiben“: Stadt entmüllt bei Obdachlosen
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Am heutigen Mittwoch startet das Open-Air-Kino am Olympiasee in die Saison. Bis 3. September gibt es Blockbuster, Arthouse Filme und 3D-Hits zu sehen.
Open-Air-Saison: Das Kino am Olympiasee startet
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
Die Bürger hatten sich dies lange gewünscht, jetzt wird es umgesetzt: An der vielbefahrenen Kreuzung Landsberger Straße/Elsenheimerstraße/Friedenheimer Brücke wird ein …
Neuer Fußgängerübergang an der Landsberger Straße
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen
Die Paulaner Brauerei und ihr noch ziemlich neuer Standort in Langwied waren heute Thema im Planungsausschuss des Stadtrates. Denn nach nur gut einem Jahr Betrieb im …
4,4 Hektar mehr: Paulaner Brauerei will weiter ausbauen

Kommentare