+

Kohlenmonoxid im Badezimmer

Katze rettet Münchner (26) das Leben

Wegen einer fehlerhaft installierten Gastherme in der Nachbarwohnung wird ein 26-Jähriger unter der Dusche bewusstlos. Die Katze alarmiert Hilfe. Tatsächlich bestand Lebensgefahr. 

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Vorfall am Freitag, 22.9. gegen 19 Uhr. Ein 26 Jahre alter München war bei seiner Schwester in Milbertshofen zu Gast und duschte in deren Wohnung. Mit im Badezimmer befand sich die Katze der Schwester. 

Als die Katze plötzlich laut zu schreien anfing, klopfte die 30-jährige Schwester an die Badezimmertür. Sie hörte röchelnde Geräusche von ihrem Bruder aus dem Badezimmer, konnte aber die verschlossene Tür nicht öffnen. Sie verständige die Feuerwehr, die die Tür gewaltsam öffnete.

Der 26-Jährige lag bewusstlos in der Badewanne und wurde unter laufenden Reanimationsmaßnahmen in eine Klinik eingeliefert. Im Bad wurde ein leicht erhöhter Kohlenstoffmonoxidwert festgestellt. Bei dem 26-Jährigen wurde in der Klinik ein deutlich erhöhter CO-Wert festgestellt, der zweifelsfrei tödlich gewesen wäre. 

Die Münchner Kriminalpolizei ermittelte mit Hilfe eines Gutachters des Bayerischen Landeskriminalamtes. Dies ergab, dass in einer anderen Wohnung ein Dunstabzug unsachgemäß an den Kamin der Gastherme angeschlossen worden war. Dies führte aufgrund des verursachten Überdrucks zu einer Zugumkehr. Dadurch strömte Kohlenmonoxid in großer Konzentration in das Badezimmer zurück. Es werden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung geführt.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autos krachen in Ingolstädter Straße zusammen - Zwei Verletzte
Bei einem Unfall in Milbertshofen sind am Samstag zwei Menschen verletzt worden. Zwei Wagen waren zusammengestoßen.
Autos krachen in Ingolstädter Straße zusammen - Zwei Verletzte
Auf der A99: BMW-Fahrer (24) baut schweren Unfall - Auto ruft selber Feuerwehr
Ein BMW-Fahrer verliert zwischen A99 und A96 bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Den Notruf muss er nicht selbst rufen.
Auf der A99: BMW-Fahrer (24) baut schweren Unfall - Auto ruft selber Feuerwehr
Ist das die gruseligste Immobilie der ganzen Stadt?
Nett sieht es aus – das kleine Haus an der Muspillistraße in Oberföhring. Und bald wird auch jemand in die renovierten Räume im ersten Stock einziehen. Ängstlich darf …
Ist das die gruseligste Immobilie der ganzen Stadt?
Bekanntem Kaufhaus droht der Abriss – Mitarbeiterin: „Ich habe gehört, dass ...“
Das Gebrauchtwarenhaus des Weißen Raben in Sendling ist vom Abriss bedroht – an der Bavariastraße könnten Wohnungen oder ein Hotel entstehen. Das Sozialunternehmen sucht …
Bekanntem Kaufhaus droht der Abriss – Mitarbeiterin: „Ich habe gehört, dass ...“

Kommentare