Exhibitionist in der U-Bahn

Studentin erlebt Schock in U6: Mann blickt sie lange an - und greift sich in Lederhosn

Eine junge Studentin ist in einer U-Bahn der Linie 6 von einem Mann belästigt worden. Er setzte sich zu ihr und suchte auch noch Augenkontakt. Und dann wurde es richtig schlimm.

München - Am Sonntag, 25. März gegen 19.20 Uhr, fuhr eine 21-jährige Studentin mit der U6 in Richtung Großhadern. An der Haltestelle Studentenstadt stieg ein unbekannter Mann ein, setzte sich der 21-Jährigen gegenüber und suchte immer wieder Blickkontakt zu ihr. Nach einigen Minuten griff er in seine Hose, entblößte sein erigiertes Genital und begann sich zu befriedigen. Die Studentin wechselte das Abteil.

Der Mann ging an der Haltestelle Giselastraße noch einmal an der 21-Jährigen vorbei, suchte erneut Blickkontakt und verließ dann das Abteil. Die Studentin fuhr noch bis zur Haltestelle Harras und verständigte von dort aus die Polizei. 

Täterbeschreibung der Polizei München

Männlich, ca. 180 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schlanke Figur, längliches Gesicht, mittelblonde, glatte, kurze Haare, Brille mit schwarzem Rand, bekleidet mit einer knielangen Lederhose und einem dunkelgrünen Holzfällerhemd, führte einen roten Wanderrucksack mit sich.

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Milbertshofen – mein Viertel“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © MVG

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Mordfall vor spektakulärer Wende: Wer erschlug Charlotte Böhringer wirklich?
13 Jahre sind seit dem Mord an Parkhaus-Millionärin Charlotte Böhringer bereits vergangen, nun könnte der Fall erneut aufgerollt werden. Ist Benedikt Toth doch nicht der …
Münchner Mordfall vor spektakulärer Wende: Wer erschlug Charlotte Böhringer wirklich?
Beliebte Münchner Bäckerei plötzlich deutlich teurer: Der Grund ist heikel
Fast 20 Prozent Aufschlag auf alle Waren - das erwartet nun die Kunden einer beliebten Münchner Bäckereikette, wenn sie ihre Waren im Café-Bereich verzehren. Das ist der …
Beliebte Münchner Bäckerei plötzlich deutlich teurer: Der Grund ist heikel
Komplizierter Einsatz: Circus Krone ruft Feuerwehr zur Hilfe 
Tierischer Einsatz bei der Münchner Feuerwehr: Mehrere Feuerwehrleute haben am Samstag bei der Untersuchung eines kranken Nashorns assistiert.
Komplizierter Einsatz: Circus Krone ruft Feuerwehr zur Hilfe 
Falsche Polizeibeamte rauben 90-Jährige aus - Polizei veröffentlicht Fahndung
Schon wieder ist eine Seniorin auf falsche Polizeibeamte hereingefallen. Die Polizei sucht intensiv nach den Tätern - und spricht gleichzeitig eine Warnung aus.
Falsche Polizeibeamte rauben 90-Jährige aus - Polizei veröffentlicht Fahndung

Kommentare