+
In München hat sich ein Student gehörig daneben benommen. Die Auswirkungen bekam auch ein Beamter der Polizei zu spüren (Symbolbild).

Beamter ist jetzt dienstunfähig

Hüllenlos in Wohnheim unterwegs: Student kommt auf dumme Gedanken - trauriges Finale auf Polizeirevier

Was ihn ritt, ist unklar. Ein hüllenloser Student hat sich in München gewaltigen Ärger mit der Polizei eingebrockt.

München - Am Dienstag, 22.10.2019, gegen 18.15 Uhr, befand sich ein in München lebender Student in einem Wohnheim neben der Polizeiinspektion 43 (Olympiapark) und lief dort nackt durch den Hausgang im zweiten Obergeschoss. Ferner drang er gewaltsam in zwei fremde Wohnungen ein und beschädigte das Mobiliar. Zudem schlug er wahllos auf mehrere Personen ein, wie die Polizei München berichtet.

Vor Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Beamten begab sich der 26-Jährige selbständig zu Fuß zur Polizeiinspektion 43 und trat dort die Hauseingangstür ein. Im Anschluss nahm er eine Stahlleiste aus dem Türrahmen und ging mit dieser auf einen 29- jährigen und einen 37-jährigen Polizeibeamten los. 

München: Freizügiger Student kommt auf dumme Gedanken - Eskalation auf Polizeirevier

Der 29-jährige Polizeibeamte konnte den 26-Jährigen zu Boden bringen, woraufhin dieser den Beamten in den linken kleinen Finger biss. Mithilfe mehrere Polizeibeamte wurde der 26-Jährige fixiert. Er wurde nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen in ein Krankenhaus eingewiesen. 

Der 29-jährige Polizeibeamte wurde durch den Biss leicht verletzt und noch vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Er ist momentan nicht dienstfähig.

mm/tz

Mitten in der Nacht wurde eine junge Frau (18) in München vergewaltigt. Der Tatverdächtige nutzte ihre Lage schamlos aus.

Die Münchnerin Angela Wolf (41) riskiert viel: Sie wandert für einen Urlaubsflirt nach Sansibar in Ostafrika aus - jetzt fallen der Frau ein paar Haken auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Serie zeigt „München, wie man es bisher nicht kennt“: „Rich Kids“ treffen auf Obdachlose - an besonderem Ort
Eine neue Serienproduktion lässt in München Welten aufeinanderprallen: Die „Rich Kids“ der Stadt treffen dabei auf Obdachlose. Gefilmt wird an einem ungewöhnlichen Ort.
Serie zeigt „München, wie man es bisher nicht kennt“: „Rich Kids“ treffen auf Obdachlose - an besonderem Ort
Im Klinikbett: Frau in München sexuell belästigt - sie reagiert genau richtig
In einer Klinik in München ist eine Frau Opfer einer sexuellen Belästigung geworden. Die 51-Jährige reagierte geistesgegenwärtig.
Im Klinikbett: Frau in München sexuell belästigt - sie reagiert genau richtig
Bachelor-Kandidatin düst mit 195 km/h durch München - jetzt ist klar, wer hinterm Steuer saß
Raser-Wahnsinn: Eine Bachelor-Kandidatin (RTL) sorgt mit einem Instagram-Video für Aufsehen. Jetzt ist klar, wer der Fahrer ist.
Bachelor-Kandidatin düst mit 195 km/h durch München - jetzt ist klar, wer hinterm Steuer saß
Mitten in München: Frau (23) verlässt Lokal und trifft auf 27-Jährigen - dann beginnt der Albtraum
Eine junge Frau war in der Münchner Innenstadt unterwegs. Als sie nachts ein Lokal verließ, traf sie auf einen 27-Jährigen. Dann begann der Albtraum.
Mitten in München: Frau (23) verlässt Lokal und trifft auf 27-Jährigen - dann beginnt der Albtraum

Kommentare