S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Feuerwehreinsatz - Ein Bahnhof ist gesperrt 

S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Feuerwehreinsatz - Ein Bahnhof ist gesperrt 
+
Am Nachtschalter einer Tankstelle wollte sich ein Unbekannter mit Zigaretten eindecken und rastete dann komplett aus (Symbolbild).

Zeugenaufruf gestartet

Mann will Zigaretten kaufen - kurz, nachdem er die Warteschlange gesehen hat, fahndet die Polizei nach ihm

Geduld scheint nicht zu seinen Stärken zu gehören. Ein Mann ist in München beim Zigarettenkauf komplett ausgerastet. Nun sucht die Polizei nach ihm.

München - Am Sonntag, 17.03.2019, um 00.45 Uhr, standen mehrere Personen am Nachtschalter einer Tankstelle am Frankfurter Ring in München an. Da einem aus der Personenschlange die Warterei offensichtlich zu lange dauerte, lief er zur verschlossenen Glasschiebetür und trat diese auf. 

Der unbekannte Mann lief anschließend zum Tresen und sagte dem Kassierer, dass er beiseite gehen solle. Daraufhin schnappte sich der Unbekannte mehrere Packungen Zigaretten aus dem Regal und verließ die Tankstelle anschließend wieder. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Mann nicht aufgegriffen werden. 

München: Mann wird beim Zigarettenkauf rabiat - Polizei sucht Zeugen

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die Personen, welche sich auch in der Warteschlange befanden, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Unterdessen wird die Landeshauptstadt von unschönen Enthüllungen in Atem gehalten. Alle Informationen zum Polizei-Skandal in München finden Sie bei tz.de*.

Auch in Hamburg gibt es eine Fahndung. In der Hamburger U-Bahn-Station St. Pauli stieß ein Unbekannter einen Mann ins Gleisbett. Die Polizei Hamburg fahndet nach dem skrupellosen Täter aus der U-Bahn mit einem Foto, wie nordbuzz.de* berichtet.

*tz.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Feuerwehreinsatz - Ein Bahnhof ist gesperrt 
Pendler sind in München auf die S-Bahn angewiesen. Doch immer wieder gibt es Störungen, Sperrungen und Ausfälle. Wir informieren Sie in unserem News-Ticker.
S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Feuerwehreinsatz - Ein Bahnhof ist gesperrt 
Retter entdecken hilflose Rollstuhlfahrerin in brennendem Haus
Rettungskräfte entdeckten eine hilflose ältere Frau in einer brennenden Wohnung. Die Frau saß im Rollstuhl.
Retter entdecken hilflose Rollstuhlfahrerin in brennendem Haus
Porsche-Fahrer wagt provokantes Manöver auf Münchner Prachtstraße
Mit einer nicht ganz alltäglichen Aktion hat sich ein Porsche-Fahrer in München eine Polizeikontrolle eingebrockt. Die Beamten staunten nicht schlecht.
Porsche-Fahrer wagt provokantes Manöver auf Münchner Prachtstraße
Miet-Wahnsinn mitten in München - in dieser Siedlung stehen mehr als 30 Wohnungen leer
Weil der Wohnraum knapp, teuer und begehrt ist, bleiben Wohnungen in München nur selten ungenutzt. Und doch gibt es Leerstand – etwa in der Amisiedlung am Perlacher …
Miet-Wahnsinn mitten in München - in dieser Siedlung stehen mehr als 30 Wohnungen leer

Kommentare