Fünf Rettungswagen im Einsatz

Taxi kollidiert auf Kreuzung mit Luxusauto - mehrere Verletzte

  • schließen

Das ist der Albtraum jedes Fahrgasts: Ein mit vier Gästen besetztes Taxi ist am Freitagabend in München heftig mit einem anderen Auto kollidiert. Mehrere Menschen wurden verletzt.

München - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind in München mehrere Menschen verletzt worden. Ein mit vier Fahrgästen besetztes Taxi kollidierte am Freitagabend an der Kreuzung von Lerchenauer Straße und Georg-Brauchle-Ring mit einem Lexus, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte.

Insgesamt befanden sich acht Menschen in den beiden Autos. Drei wurden so schwer verletzt, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Insgesamt waren den Angaben zufolge fünf Rettungswagen vor Ort, dazu das Notarztteam Schwabing und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache Schwabing.

Lesen Sie auch: Mann hat Anfall am Steuer - vier Personen verletzt

fn

Rubriklistenbild: © dpa / Ole Spata

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unmoralische Wohnungs-Anzeige in München: Zahlreiche Frauen melden sich - obwohl es einen Haken gibt
Für den Einzug in eine Wohnung in München erwartet der Vermieter eine intime Gegenleistung - und er hat damit auch noch Erfolg. Das steckt hinter der Anzeige.
Unmoralische Wohnungs-Anzeige in München: Zahlreiche Frauen melden sich - obwohl es einen Haken gibt
Schaf bringt Drillinge zur Welt - und das auf einem Dach mitten in München
Seit eineinhalb Jahren leben Schafe auf einem Dach in München. Jetzt hat eines der Tiere im Werksviertel besonderen Nachwuchs bekommen.
Schaf bringt Drillinge zur Welt - und das auf einem Dach mitten in München
Münchner Fitness-Legende trifft traurige Entscheidung: „Will dieses Spiel nicht mehr mitspielen“
„Pumping Ercan“ muss sein beliebtes Fitness-Studio im Dreimühlenviertel schließen. Die Suche nach einer neuen Location hat der 46-Jährige entnervt abgebrochen.
Münchner Fitness-Legende trifft traurige Entscheidung: „Will dieses Spiel nicht mehr mitspielen“
Münchens wohl bekannteste Brüder suchen eine neue Heimat
Die Öhlschläger-Zwillinge sind das wohl bekannteste Brüderpaar Münchens. Jetzt suchen die beiden schrägen Vögel eine neue Wohnung.
Münchens wohl bekannteste Brüder suchen eine neue Heimat

Kommentare