+
Die Familie hofft, bald eine Wohnung in der Nähe der Oma zu bekommen. 

Mietertag

Mutter mit kranken Kindern sucht verzweifelt Wohnung

  • schließen

Treppen steigen, das ist für die kranken Kinder von Daniela Lopes ein Problem. Deshalb wartet sie verzweifelt auf eine Sozialwohnung in einem Haus mit Lift. Auch, weil sie dann eine Ausbildung machen könnte.  

München - Sorgen wegen der Gesundheit ihrer Kinder gehören für Daniela Lopes (33) zum Alltag. Ihre kleine Tochter Nayala (4) wurde ohne den rechten Unterarm geboren, hat starkes Rheuma und Probleme mit den Augen. Auch der zweijährige Sandro ist nicht ganz gesund und kann nur sehr schwer Treppen steigen. Der älteste Sohn Kevin (15) musste wegen eines Hüftschadens – das Gelenk ist verrutscht – bereits drei Mal operiert werden. Treppen steigen ist also für alle drei Kinder schädlich. So steht das auch in den ärztlichen Attesten. Trotzdem müssen sie es jeden Tag tun. Denn sie leben mit ihrer Mutter Daniela Lopes in Moosach in einer Wohnung im vierten Stock. 

„Es wäre sehr wichtig für mich, in ein Haus mit Lift oder in eine Wohnung im Erdgeschoss umzuziehen“, sagt Daniela Lopes. Da sie die Kinder so oft rauf und runter trägt, hat sie selbst bereits starke Rückenschmerzen bekommen. Die alleinerziehende Mutter hat nun schon im vierten Jahr in Folge einen Antrag auf eine Sozialwohnung in der Nähe ihrer Mutter im Harthof gestellt. „Dann könnte uns auch meine Mama mehr unter die Arme greifen, und ich hätte mehr Unterstützung“, sagt Lopes. Trotz 121 Punkten und Dringlichkeitsstufe eins wartet sie bislang vergebens auf eine neue Wohnung. 

Die kleine Familie wohnt in Moosach in einer geförderten 58-Quadratmeterwohnung, welche die GBW für 545 Euro warm vermietet. Eng ist es, zu viert in zwei einhalb Zimmern – Daniela Lopes hat deshalb aus einer Abstellkammer ein Spielzimmer gemacht. „Als Übergangslösung wäre es in Ordnung, aber auf Dauerhalten wir es kaum mehr aus“, sagt sie. Denn in der Wohnung direktunterdem Dach wirdes im Sommer unerträglich heiß – und im Winter fiel die Heizung aus, da war es eiskalt. 

Wir fragten bei der GBW nach, wie das Problem mit der Heizung gelöste werden soll. Der Konzern schreibt in seiner Stellungnahme, dass an der Heizung ein irreparabler Schaden festgestellt wurde und dass deshalb als Übergangslösung mit einer mobilen Heizanlage geheizt wurde. In diesem Sommer soll nun die Heizung in dem Haus erneuert werden. Darüber ist Daniela Lopes natürlich froh, aber dass sie weiterhin Treppen steigen muss, lässt sie verzweifeln. Zwar hat sie sich über das Internetportal Sowon für Sozialwohnungen in der Nähe ihrer Mutter beworben, aber bislang ohne Erfolg. Nicht einmal einen Besichtigungstermin hat sie bislang bekommen. Nun hat sie Oberbürgermeister Dieter Reiter (59, SPD) angeschrieben und um Hilfe gebeten. Sie hofft, dass sie doch bald in die Nähe ihrer Mutter ziehen kann, um dann eine Ausbildung zur Kinderpflegerin zu machen.

Stichwort Sozialwohnungen:

In München gibt es zu wenige Sozialwohnungen. Auch Menschen mit der höchsten Dringlichkeitsstufe müssen oft lang warten – nur rund ein Drittel von ihnen hat im vergangenen Jahr eine geförderte Wohnung vermittelt bekommen. „Von 8000 Antragstellern in Rangstufe eins haben wir im vergangenen Jahr 3000 eine geförderte Wohnung vermitteln können“, sagt ein Sprecher des Sozialreferats. Im vergangenen Jahr stellten 23.000 Münchner einen Antrag auf eine Sozialwohnung, 13.000 von ihnen sind seit Jahren durchgängig registriert – darunter auch die Mutter Daniela Lopes aus unserem Fall oben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 5 auf dem Oktoberfest: Viele Zelte sind noch immer offen
Tag 5. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Unsere Wiesn-Reporter sind für unseren Live-Ticker auf der Theresienwiese. 
Tag 5 auf dem Oktoberfest: Viele Zelte sind noch immer offen
Die Hannawalds mit Söhnchen Glen auf der Wiesn - aber nur mit Hörschutz
Melissa und Sven Hannawald bringen ihren Nachwuchs mit auf die Wiesn. Der sieben Monate junge Glen bestimmt aber, wann für das Trio Schluss ist.
Die Hannawalds mit Söhnchen Glen auf der Wiesn - aber nur mit Hörschutz
Verletzte und Mega-Stau: Zwei Unfälle legen München lahm
Zum Glück ohne Schwerverletzte endeten am Mittwoch zwei Unfälle in München. Allerdings waren die Straßen teils stundenlang verstopft.
Verletzte und Mega-Stau: Zwei Unfälle legen München lahm
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
münchen.tv: Hier sehen Sie das Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion