1 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier hält am Scheidplatz der Bus Richtung Feldmoching. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
2 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier halten die Busse Richtung Scheidplatz und Richtung Feldmoching an der Haltestelle Milbertshofen. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
3 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier halten die Busse Richtung Scheidplatz und Richtung Feldmoching an der Haltestelle Frankfurter Ring. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
4 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier halten die Busse Richtung Scheidplatz und Richtung Feldmoching an der Haltestelle Am Hart. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
5 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier halten die Busse Richtung Scheidplatz und Richtung Feldmoching an der Haltestelle Harthof. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
6 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier halten die Busse Richtung Scheidplatz und Richtung Feldmoching an der Haltestelle Dülferstraße. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
7 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier halten die Busse Richtung Scheidplatz und Richtung Feldmoching an der Haltestelle Hasenbergl. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.
8 von 8
Auf der Karte zu sehen: Hier hält in Feldmoching der Bus Richtung Scheidplatz. Zwischen 24. April bis 28. April fahren ab 22.30 bis Betriebsende keine U-Bahnen der Linie U2 ab Scheidplatz bis Feldmoching. Die Sperrung betrifft beide Richtungen. Die MVG setzt daher Busse ein, die die Stationen abfahren.

Karten zu allen Haltestellen

Arbeiten auf der Linie U2: Hier fahren die SEV-Busse ab

  • schließen

München - Zwischen dem 24. April bis 28. April fahren Nachts auf der U-Bahn-Linie U2 zwischen Scheidplatz und Feldmoching in beide Richtungen keine Züge. Hier erfahren Sie, wo die SEV-Busse anhalten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Am Montag wurde auf dem Münchner Marienplatz der Christbaum aufgestellt
Am Montag wurde auf dem Marienplatz der Christbaum aufgestellt.
Am Montag wurde auf dem Münchner Marienplatz der Christbaum aufgestellt
Dank DNA-Proben: Polizei legt Giesinger Grafitti-Sprayern das Handwerk
Drei Giesinger Grafitti-Sprayer hatten innerhalb weniger Tage an 26 Tatorten zugeschlagen. Jetzt fiel gegen sie das Urteil. Dabei kamen auch DNA-Proben zum Einsatz.
Dank DNA-Proben: Polizei legt Giesinger Grafitti-Sprayern das Handwerk
München
Feuerwehr-Einsatz sorgte für Aufsehen: Bayerstraße für Autos und Trambahnen blockiert
Die Bayerstraße blieb am Donnerstag über eine Stunde gesperrt, weil die Feuerwehr in den fünften Stock eines Wohnhauses gelangen musste. Der Einsatz mit der Drehleiter …
Feuerwehr-Einsatz sorgte für Aufsehen: Bayerstraße für Autos und Trambahnen blockiert