Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
+
Ein Sammelsurium an verschiedenen Drogen fand die Polizei in einem Keller in Milbertshofen.

27-Jähriger versteckte eine Tonne Rauschgift

Polizei hebt Drogen-Keller in Milbertshofen aus

München - Spektakulärer Drogenfund in Milbertshofen: Polizeibeamte fanden in einer Wohnung Schlüssel zu einem geheimen Keller. Als sie ihn öffneten, trauten sie ihren Augen nicht.

Die Polizei durchkämmte die Wohnung des 27-Jährigen am Dienstag nach einem entsprechenden Durchsuchungsbeschluss. Der junge Mann wurde verdächtigt, mit Drogen zu dealen. Die Beamten fanden in der Wohnung des 27-Jährigen nahe des Olympiaparks diverse Utensilien für den Drogenkonsum, kleinere Mengen Marihuana, einen Schlagring und mehrere tausend Euro Bargeld.

Schlüsselbund führte zum Drogenversteck

Doch der größte Fund verbarg sich in einem versteckten Kellerabteil. Die Polizei fand in der Wohnung mehrere Schlüssel zu Stahltüren im Kellertrakt des Wohngebäudes. Die Schlüssel passten zu Kellerräumen, die nicht seiner Wohnung zugeordnet waren. Der 27-Jährige hatte diese mit Vorhängeschlössern zugesperrt. 

In dem Abteil fand die Polizei 881 Kilogramm Marihuana, 40 Gramm Kokain, 80 Gramm Ecstasy-Tabletten, 153 LSD-Trips sowie Waagen und Verpackungsmaterial. Der 27-Jährige kam in U-Haft und wurde dem Haftrichter vorgeführt.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Direkt vom Güterzug: Unbekannte klauen Radsätze von Audi-Sportwagen
In Freimann sind an zwei auf einem Güterzug abgestellten Neuwagen die kompletten Radsätze entwendet worden. Nun ermittelt die Bundespolizei.
Direkt vom Güterzug: Unbekannte klauen Radsätze von Audi-Sportwagen
Beeinträchtigungen auf der S-Bahn-Stammstrecke nach Notarzteinsatz in Laim
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
Beeinträchtigungen auf der S-Bahn-Stammstrecke nach Notarzteinsatz in Laim
Sonnwendfeuer auf der Theresienwiese: Ist das ein guter Plan?
Dem Einen wird’s warm ums Herz – und bei den Anderen erhitzt’s die Gemüter! Im nächsten Jahr soll es auf der Theresienwiese ein zehn Meter hohes Sonnwendfeuer geben. …
Sonnwendfeuer auf der Theresienwiese: Ist das ein guter Plan?
Ab heute gibt’s Adipositas-Sprechstunden für Zamperl
Viele Lieblinge haben ein Problem - sie sind einfach zu dick! Das macht den Vierbeinern zu schaffen. Münchner Tierärzte schlagen Alarm und wollen nun mit einer …
Ab heute gibt’s Adipositas-Sprechstunden für Zamperl

Kommentare