+
Mit einem Fotos dieses Fahrrads bat die Polizei um Hinweise auf die Identität des Toten.

Polizei bittet um Hinweise

Toter am Bahngleis: Identität geklärt

München - Der Fall eines unbekannten Toten, der am Bahngleis an der Lerchenauer Straße gefunden wurde, ist geklärt.  

+++Update vom 16. Dezember 2016 +++

Einen Tag, nachdem die Polizei um Hinweise auf die Identität eines Toten bat, der am Bahngleis an der Lerchenauer Straße gefunden wurde, ist der Fall geklärt. Am Tag der Veröffentlichung (15.12.2016) meldeten Angehörige ihren Bruder bzw. Sohn als vermisst. Es wurde festgestellt, dass es sich bei dem Vermissten um den bis dahin unbekannten Toten handelt. 

Die Ursprungsmeldung vom 15. Dezember 2016: 

Wie die Polizei berichtet, wurde am Montag, 12. Dezember 2016, gegen 20 Uhr, am S-Bahn-Gleis an der Lerchenauer Straße eine unbekannte männliche Person tot aufgefunden. Ein vorbeifahrender Zugführer hatte den Leichnam auf Höhe eines Bahnübergangs entdeckt. Weil bisher keine Zeugen bekannt sind, konnte die Unfallursache noch nicht abschließend geklärt werden, die Ermittlungen dauern an. Auch die Identität des Mannes ist derzeit noch nicht bekannt. In unmittelbarer Nähe der Leiche wurde ein nicht abgesperrtes Herrenfahrrad gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich dabei um das Fahrrad des Toten handelt. 

Zeugenaufruf der Polizei: 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Eigentümer bzw. Benutzer des Fahrrades machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstr. 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag 7 auf dem Oktoberfest: Das steht am Freitag an
Die erste Woche des Oktoberfests 2017 geht mit dem bevorstehenden Wochenende in die heiße Phase. Welche Zelte haben noch offen? Welcher Promi lässt die Sau raus? Im …
Tag 7 auf dem Oktoberfest: Das steht am Freitag an
Rezept: So gelingt das Wiesn-Hendl auch zuhause
Ein resches Hendl und ein Schluck kühles Bier. Zur Volksfest-Zeit gibt’s einfach nichts Besseres. Hans Jörg Bachmeier, Küchenchef vom „Blauen Bock“ in München, zeigt, …
Rezept: So gelingt das Wiesn-Hendl auch zuhause
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner
Sogar einen Heiratsantrag hat sie mal während der Arbeit im Zelt bekommen: Angie Ehegartner (76) bedient seit 50 Jahren in Poschners Hühner- und Entenbraterei. Der …
Angie, das Ententaxi - Seit 50 Jahren bedient sie beim Poschner
Flaschensammlerin Anna bewegt ganz Deutschland - so geht es ihr jetzt
Weil sie am Hauptbahnhof Flaschen sammelte – trotz Hausverbots – wurde Anna Leeb (76) angezeigt. Ihre Geschichte bewegte ganz Deutschland. Wir haben Anna besucht - mit …
Flaschensammlerin Anna bewegt ganz Deutschland - so geht es ihr jetzt

Kommentare