Sicher unterwegs

Nach tödlichem Schulwegunfall: Polizei startet Aktion zur Verkehrsaufklärung

  • schließen

Um Unfälle zu vermeiden, startet die Polizei München eine große Aktion. Kindern soll das richtige Verhalten im Straßenverkehr erklärt werden. Der Anlass dafür ist traurig.

München - Die Verkehrspolizei München startet am Montag, 14. Mai, eine große Aktion zur Verkehrsaufklärung. Um 7.15 Uhr erklärt sie Kindern an der Kreuzung Schleißheimer Straße/ Moosacher Straße das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Der Anlass für die Aktion ist nämlich traurig: An dieser Stelle verunglückte ein 9-jähriges Mädchen am vergangenen Montag tödlich.

Die kleine Loreeley wollte auf ihrem Schulweg eine Straße überqueren, und fuhr dabei direkt vor einen anfahrenden Lkw. Der Fahrer übersah die 9-jährige, für die jede Hilfe zu spät kam. 

Damit zukünftig Unfälle dieser Art verhindert werden, klärt die Polizei am Montag an der Unfallstelle unter anderem über den toten Winkel auf, hat Flyer für Kinder im Straßenverkehr dabei und führt Gespräche.

Lesen Sie dazu auch: Nach tödlichem Rad-Unfall: Das fordern Experten jetzt von der Stadt

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Milbertshofen - mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Pleul

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht diese Schläger: Opfer fotografierte seinen Peiniger - offenbar mit Erfolg
Zwei Männer attackierten in München Fahrgäste im Bus und an U- und S-Bahnstationen. Am Sonntag hat die Polizei Fotos der Schläger veröffentlicht - offenbar mit Erfolg.
Polizei sucht diese Schläger: Opfer fotografierte seinen Peiniger - offenbar mit Erfolg
Achtung, Pendler: Verspätungen und Zugausfälle auf S7
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Achtung, Pendler: Verspätungen und Zugausfälle auf S7
Servus Sommer - es war schön mit dir 
Dieser Sommer war ein Traum! Nun heißt es Abschied nehmen - der Sonntag dürft wohl das Finale gewesen sein nach einer schier endlosen Reihe von sonnen-Tagen.
Servus Sommer - es war schön mit dir 
Studie beweist: München hat bundesweit die härtesten Richter - woran liegt das?
In Deutschland wird nirgendwo so hart geurteilt wie in München. In der bayerischen Landeshauptstadt ist die Justiz besonders hart, wie eine Studie nun beweist.
Studie beweist: München hat bundesweit die härtesten Richter - woran liegt das?

Kommentare