Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot

Mindestens neun Verletzte bei Schüssen in Toronto - Schütze tot
+
Fahrradweg in Stuttgart

Unfall in Milbertshofen

Angetrunkener Radlfahrer (42) beinahe von Lkw überfahren

Glück im Unglück hatte ein Fahrradfahrer in Milbertshofen am Dienstag. Ein Lkw-Fahrer übersah ihn beim Abbiegen, der Radler stürzte.  

München - Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall am Dienstag, 22. August, gegen 11.20 Uhr. Ein 44 Jahre alter Lkw-Fahrer fuhr auf der Ingolstädter Straße stadtauswärts und bog nach rechts auf den Frankfurter Ring ab. Er hatte Grün. 

Beim Abbiegen jedoch übersah er einen 42-jährigen Fahrradfahrer, der auf der Ingolstädter Straße auf dem Radweg fuhr. Der Radfahrer wollte an der Kreuzung stadtauswärts geradeaus weiterfahren. 

Die Sattelzugmaschine stieß gegen das Fahrrad des 42-Jährigen, der daraufhin zu Sturz kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Mann trug keinen Fahrradhelm und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bei ihm wurde Alkoholgeruch festgestellt, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Erst vor zwei Wochen ist eine Münchnerin von einem abbiegenden Lkw überfahren worden. Lesen Sie dazu: Nach tödlichem Rad-Unfall: Jetzt spricht die Polizei die Münchner direkt an 

Mehr aktuelle Nachrichten aus dem Stadtbezirk lesen Sie auch auf unserer Facebookseite „Milbertshofen - mein Viertel“.  

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ostbahnhof komplett für Zugverkehr gesperrt - Ganze Stammstrecke betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Ostbahnhof komplett für Zugverkehr gesperrt - Ganze Stammstrecke betroffen
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Zehntausende gingen am Sonntag unter dem Motto „#ausgehetzt“ gegen die Verrohung der Sprache in der Asylpolitik auf die Straße. An der Spitze des Protests stand OB …
#ausgehetzt: Zehntausende demonstrieren und fordern politischen Anstand
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Ein Mann trifft sich mit einer unbekannten Frau. Doch das Treffen in Konstanz verläuft anders als erwartet. Monate später nimmt die Polizei eine Münchnerin und einen …
Mann verabredet sich für „gewisse Dienstleistungen“ und erlebt böse Überraschung
Weil er unvermittelt auf die Straße trat: Mann von Smart gerammt
Bei einem Unfall auf der Orleansstraße ist am Samstagabend ein Mann verletzt worden. Der Fußgänger wollte die Straße überqueren - der Fahrer eines Smart konnte nicht …
Weil er unvermittelt auf die Straße trat: Mann von Smart gerammt

Kommentare