Wegen 179 Euro: Polizist von „Reichsbürger“ schwer verletzt

Wegen 179 Euro: Polizist von „Reichsbürger“ schwer verletzt

Gas und Bremse verwechselt

Mercedes fährt Fußgängerin um und räumt vier Autos ab

München - Nicht im Griff hatte ein Mercedes-Fahrer ein Wendemanöver in Moosach. Bilanz: Eine schwer verletzte Fußgängerin und rund 65.000 Euro Schaden an insgesamt fünf Fahrzeugen.

Der Mercedesfahrer war am Donnerstag auf der Triebstraße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung Hanauer Straße und Lasallestraße wollte er im Kreuzungsbereich wenden. Laut ersten Ermittlungen der Polizei übersah der 40-Jährige dabei eine Fußgängerin (64), die bei Grün die Straße überqueren wollte. Trotz eines Ausweichmanövers erwischte der Mercedes die Frau mit der rechten Seite und schleuderte sie zu Boden. 

Dann verwechselte der Fahrer auch noch das Brems- mit dem Gaspedal. Der Mercedes beschleunigte, raste über die Fahrstreifentrennung und krachte in vier vor der roten Ampel wartenden Autos. Bei dem Unfall wurde die 64-jährige Fußgängerin schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Münchner Klinikum gebracht werden.

Insgesamt entstand ein Schaden von rund 65.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Unfallstelle für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde großräumig abgeleitet. 

mb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

München: Unbekannte töten Bäume mit Chlor und Salz ab
In München kam es in letzter Zeit immer wieder zu Vorfällen, bei denen Straßenbäume absichtlich mit Salz oder Chlor in Kontakt gebracht wurden. Die Polizei ermittelt.
München: Unbekannte töten Bäume mit Chlor und Salz ab
Altes Ehepaar im Unfallauto gefangen: Gaffer filmen sie
Ein Rettungssanitäter war mit Blaulicht und Martinshorn zu einem Einsatz unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit einem Renault kam. 
Altes Ehepaar im Unfallauto gefangen: Gaffer filmen sie
Lehrermedientag in München: Forschen auf „terra incognita“
Snapchat, Netflix & Co. – nicht jeder Lehrer ist damit vertraut, was seine Schüler heutzutage in den Bann zieht. Der Lehrermedientag bayerischer Zeitungen schärfte am …
Lehrermedientag in München: Forschen auf „terra incognita“
„Vorschnell und leichtfertig“: OB Reiter verärgert über seinen SPD-Genossen Schulz
Appell aus München in Richtung Berlin: OB Dieter Reiter verlangt von seiner Partei Offenheit bei der Regierungsbildung. Neuwahlen seien das letzte Mittel. 
„Vorschnell und leichtfertig“: OB Reiter verärgert über seinen SPD-Genossen Schulz

Kommentare