+
Albert Duin

Ein Schritt zur Spitzenkandidatur

FDP nominiert Albert Duin zum Direktkandidaten

Die FDP hat Landechef Albert Duin zum Direktkandidaten im Stimmkreis München-Moosach gewählt. Das Rennen um die Spitzenkandidatur ist damit aber noch nicht entschieden.

München - Albert Duin hat die erste Hürde für die umkämpfte Spitzenkandidatur der FDP bei der Landtagswahl genommen. Die Mitglieder nominierten den Landeschef der Partei am Donnerstag zum Direktkandidaten im Stimmkreis München-Moosach. Es gab eine Gegenstimme und keine Enthaltung.

Über die Spitzenkandidatur der FDP für die Landtagswahl 2018 ist damit aber noch nicht entschieden: Ex-Minister Wolfgang Heubisch, der für auch das Amt in Frage kommt und dem Ambitionen nachgesagt werden, wurde unlängst für das FDP-Direktmandat im Münchner Stadtteil Schwabing nominiert. Über die Besetzung des wichtigen Postens entscheidet die FDP im Frühjahr.

Duin will Spitzenkandidat werden und Landesvorsitz abgeben

„Ich will Spitzenkandidat werden“, sagt Duin dazu. Zudem sagte er jüngst unserer Zeitung, den Landesvorsitz beim Parteitag im November in Amberg an Generalsekretär Daniel Föst abgeben zu wollen.

cd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahrplanwechsel: Das ändert sich jetzt bei U-Bahn, Bus und Tram
Häufigere Fahrten, neue Strecken – mit dem Fahrplanwechsel will die MVG seit Sonntag ihr Angebot verbessern. Die wichtigsten Änderungen in Kürze:
Fahrplanwechsel: Das ändert sich jetzt bei U-Bahn, Bus und Tram
S-Bahn München: Behinderungen auf der S8 beendet
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien.
S-Bahn München: Behinderungen auf der S8 beendet
Wieder Panne auf neuer ICE-Strecke - Zug aus München umgeleitet
Bereits am ersten regulären Betriebstag der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München hat sich ein ICE wegen eines technischen Problems stark verspätet.
Wieder Panne auf neuer ICE-Strecke - Zug aus München umgeleitet
Polizei hebt Drogen-Trio aus
Drei Dealer, die in München  schwunghaften Handel mit Methamphetamin betrieben haben sollen, gingen der Polizei jetzt ins Netz.
Polizei hebt Drogen-Trio aus

Kommentare