Interreligiöse Veranstaltung

Gedenkkonzert für die Opfer des OEZ-Amoklaufs

  • schließen

München - Der Schock über den Amoklauf am OEZ Ende Juli sitzt immer noch tief. Am Freitagabend begann am Eingang des Einkaufszentrum ein Gedenkkonzert.

Noch immer fließen viele Tränen. An jedem neuen Tag. Doch am Ende soll das Gefühl der Solidarität für die Opfer und ihre Angehörigen und die Gewissheit stehen, dass die Münchner niemals vergessen werden: Im Gedenken an die Toten und Verletzten des Amoklaufes vom 22. Juli begann am Freitagabend vor dem Haupteingang des Olympia-Einkaufszentrums (OEZ) ein interreligiöses Friedenskonzert. Es richtete sich auch an die Menschen, die hier wohnen, arbeiten und zum Einkaufen kommen. Muslimische, griechisch-orthodoxe und christliche Kirchenmusiker (Chor und Solisten) traten auf. Organisatorin war die Münchner Kirchenmusikerin Patricia Ott.

Rubriklistenbild: © Haag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Per Mausklick zum Rausch
Hubert Halemba ist Vize-Chef im Münchner Rauschgift-Dezernat. Die Frage der Legalisierung ist für ihn nur ein kleiner Teil des Problems. Größere Sorge bereiten Halemba …
Per Mausklick zum Rausch
Gestüts-Pläne: Unternehmer plant spektakulären Reitstall
Das einst imposante Gestüt Ludwigsfeld liegt seit Jahrzehnten brach. Nun will ein Münchner Unternehmer dort eine spektakuläre Reitstall-Anlage errichten. Teils sollen …
Gestüts-Pläne: Unternehmer plant spektakulären Reitstall
Circus Roncalli kommt nach München - und wir verraten, wohin
Manege frei für den Circus Roncalli in München! Ab 7. Oktober gastiert der Circus Roncalli mit seiner Jubiläumsshow auf dem Areal des Kreativquartiers. 
Circus Roncalli kommt nach München - und wir verraten, wohin

Kommentare