Karlsruhe erlaubt G20-Protestcamp - aber stark eingeschränkt

Karlsruhe erlaubt G20-Protestcamp - aber stark eingeschränkt

Auch Rauschgift war im Spiel

Mann zieht bei Streit im Fitnessstudio Revolver - SEK rückt an

  • schließen

München - Am Freitagabend eskalierte ein Streit in einem Fitnesscenter in Moosach derart, dass das SEK anrücken musste. Ein Mann hatte einen Revolver gezogen.

Ein Streit in einem Fitnesscenter in Moosach ist derart eskaliert, dass das Sondereinsatzkommando (SEK) anrücken musste. Ein Mann hatte einen Revolver gezückt – eine Spielzeugwaffe, wie sich später herausstellte. Aus, so die Polizei, „nicht nachvollziehbaren Gründen“ waren am Freitagabend gegen 23.30 Uhr ein 34-jähriger Dachdecker, ein 40-jähriger Münchner (Beruf unbekannt) und ein 24-jähriger Anlieferungsfahrer in einem Fitnessstudio in Streit geraten.

In der Umkleidekabine holte der 24-Jährige einen Revolver aus seiner Sporttasche, bedrohte die anderen und floh schließlich. Die Polizei zog das SEK hinzu, das die Wohnung des 24-Jährigen öffnete. Dieser führte die Beamten schließlich zu einem Gebüsch am Olympiaeinkaufszentrum, wo er den „Revolver“ abgelegt hatte. Es handelte sich um eine Faschingspistole. Den 24-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verfolgung am Isarring: Täter bereits in Todes-Unfall verwickelt
Mit einem Warnschuss und Pfefferspray hat die Polizei am Mittwochmorgen die Amokfahrt eines betrunkenen Kraftfahrers (66) beendet. Herbert W. droht nun eine längere …
Verfolgung am Isarring: Täter bereits in Todes-Unfall verwickelt
Maden auf Brot: Ekel-Alarm in diesen Münchner Bäckereien 
Seit 2013 haben in zahlreichen Großbäckereien Lebensmittelkontrollen stattgefunden. Das Ergebnis: Teils erschreckende Hygienemängel. Doch warum wurde die Öffentlichkeit …
Maden auf Brot: Ekel-Alarm in diesen Münchner Bäckereien 
Tunnel am Englischen Garten: So lief die Stadtrats-Entscheidung
Grünes Licht für den Tunnel unter dem Englischen Garten: Der Stadtrat hat dem Projekt am Mittwoch zugestimmt. 390 Meter wird der Tunnel lang sein, 125 Millionen Euro …
Tunnel am Englischen Garten: So lief die Stadtrats-Entscheidung
Löwen zurück nach Giesing: So geht es jetzt weiter
Der TSV 1860 München darf wieder im Grünwalder Stadion spielen. Der Stadtrat befürwortet die Rückkehr der Löwen einstimmig. Einige Fragen werden sich wohl erst im Laufe …
Löwen zurück nach Giesing: So geht es jetzt weiter

Kommentare