Spielplatz in Moosach

Mann küsst Kind auf den Mund - und reagiert seltsam, als die Mutter ihn zur Rede stellt

  • schließen

Ein Mann hat in Moosach auf einem Spielplatz ein fremdes Kind umarmt und auf den Mund geküsst. Ein anderes Kind alarmierte die Mutter, die sich dem Mann an die Fersen heftete.

München - Am Mittwoch gegen 16.00 Uhr hielt sich laut Polizei ein achtjähriges Mädchen gemeinsam mit seiner Mutter auf einem Spielplatz in einer Wohnanlage in der Großbeerenstraße auf. Das Kind spielte zeitweise außerhalb des Sichtfelds der Mutter. Genau in diesem Moment kam ein fremder Mann auf das Mädchen zu, küsste es auf den Mund und umarmte es von hinten. 

Ein anderes Kind reagierte geistesgegenwärtig und alarmierte die Mutter des Mädchens. Diese nahm die Verfolgung des Mannes auf und versuchte, ihn zu stellen. Seine seltsame Reaktion: Der Mann entschuldigte sich bei der Mutter und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der alarmierten Polizei blieben ohne Erfolg. 

Täterbeschreibung der Polizei München

Männlich, ca. 170 cm groß, ca. 45 Jahre alt, kräftige Statur, sprach gebrochen Deutsch, auffälliges Grübchen am Kinn. 

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Helfen Sie der Polizei, den Täter zu finden, indem Sie den Zeugenaufruf auf Facebook teilen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Moosach – mein Viertel“.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtrat verabschiedet neues Verkehrskonzept - Das ist das Ziel
Null Tote und null Schwerverletzte – so lautet das erklärte Ziel des neuen Verkehrssicherheitskonzepts, das der Stadtrat am Dienstag beschlossen hat. Ist das zu …
Stadtrat verabschiedet neues Verkehrskonzept - Das ist das Ziel
Auf Gelände von verlassener Schule: Anbau in Flammen
Auf dem Gelände einer verlassenen Schule in Sendling-Westpark hat es am Dienstagabend gebrannt. Die Feuerwehr rückte an.
Auf Gelände von verlassener Schule: Anbau in Flammen
Nach Polizeieinsatz am Ostbahnhof: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
Nach Polizeieinsatz am Ostbahnhof: Lage auf der Stammstrecke normalisiert sich
Herrenlose Sporttasche sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt
Ein herrenloses Gepäckstück am Hauptbahnhof hat die Aufmerksamkeit eines Polizeihundes erregt. Am Dienstagabend war deshalb ein Teil des Bahnhofs abgeriegelt worden.
Herrenlose Sporttasche sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt

Kommentare