Mixcon-Messe im Postpalast

Großes Treffen der DJs und Produzenten

  • schließen

München - Fünf bekannte Gesichter aus dem Münchner Nachtleben machen die Stadt am kommenden Sonntag zum Nabel der DJ-Welt. Besucher könne von Profis lernen und anschließend feiern.

Die Mixcon-Messe ist ein gemeinsames Projekt von Bernd Closmann, Otger Holleschek, Jo Kraus, Jens Witzig und Stoyan Velkov. Das Quintett richtet sich mit seinem Event in erster Linie an DJs und Produzenten, aber auch normale Clubmusik-Fans dürfen sich am 29. Januar gerne im Postpalast an der Hackerbrücke einfinden. In dem auffälligen Rundbau präsentieren zahlreiche Aussteller zwischen 12 und 20 Uhr ihr brandneues Equipment, das die Besucher dort natürlich auch live vor Ort testen können.

Parallel dazu finden diverse Vorträge und Fragerunden statt. Es geht um Themen wie „Entwicklung der Szene und der Musik“, „PR und Außendarstellung“ oder „Wie schaffe ich den Durchbruch zum Hit?“.

Hautnah dabei sein und von den Profis lernen

Dabei kommen auch viele Stars der Szene zu Wort wie Le Shuuk, Steffen Harning von Milk & Sugar, Niels Reinhardt (Laserkraft 3D), Tom Novy oder DJ Tonka. Darüber hinaus werden aber auch besonders heiße Eisen wie GEMA, Steuer und Urheberrecht geschmiedet und von Experten fachkundig erläutert.

Die Musik darf bei dieser Convention natürlich ebenfalls nicht zu kurz kommen. In zwei Areas können sich die Gäste etwas von Größen der Szene wie DJ Remake, Dan Gerous, Roy Ströbel (Strobe) oder Dennis Bohn (Brooklyn Bounce) abschauen und ihnen beim Schrauben und Hantieren am Equipment ganz genau zusehen. 

Party hoch zwei im Neuraum und in der Milchbar

Außerdem gibt‘s zur Einstimmung und zum Ausklang der Messe zwei Partys. Am Samstag geht‘s im Neuraum los mit DJ Tonka, Ferdinand Weber, Stephan Amount, DJ Romeo und DJ MucMike. Und für die Unermüdlichen findet am Sonntag nach der Messe noch eine Aftershowparty in der Milchbar statt.

Interessenten, die die Mixcon wirklich voll auskosten wollen, sollten sich das VIP-Ticket für 30 Euro holen, denn darin sind die Eintritte für beide Partys und die Messe enthalten. Das normale Ticket für 20 Euro gilt für den Postpalast und die Abschlussfeier in der Milchbar.

Mixcon-Messe im Postpalast 

Sonntag, 29. Januar, 12 bis 20 Uhr, Wredestraße 10

Weiter Infos online unter mixcon-munich.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geschichten als Nebenwirkung
Wolfgang Ebner, Inhaber der Blutenburg-Apotheke, begeistert seine Kunden mit Liebe zur Tradition und Kunst. Ein Portrait.
Geschichten als Nebenwirkung
400.000 Euro weg! Rentnerin verdächtigt Bankberater – der sagt was Anderes
Es geht um 400.000 Euro. Rosa Stecher aus Pasing sagt, ihr Bankberater habe sie um ihr Erspartes betrogen. Jetzt trafen sich die beiden vor dem Landgericht München II.
400.000 Euro weg! Rentnerin verdächtigt Bankberater – der sagt was Anderes
„Casa mia“ hat neuen Pächter – und München kennt ihn 
Ins frühere „Casa mia“ in Sendling zieht neues Leben: An der Ecke Impler-/Oberländerstraße eröffnet im September eine griechische Taverne.
„Casa mia“ hat neuen Pächter – und München kennt ihn 
Durch Wasserwalze gespült: 24-Jähriger stirbt in der Isar
Ein 24-Jähriger ist am Mittwochabend mit seinen Freunden in die reißende Isar gestiegen. Er geriet in eine Wasserwalze und konnte nicht mehr gerettet werden. Die anderen …
Durch Wasserwalze gespült: 24-Jähriger stirbt in der Isar

Kommentare