Zeitungen unter Fahrzeug angezündet

Unbekannte stecken Wohnmobil in Brand

Unbekannte haben in Ramersdorf einen Zeitungsstapel unter einem Wohnmobil gelegt und angezündet. Dabei wurde auch das Fahrzeug beschädigt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, bemerkte ein Passant am frühen Morgen Rauch unter einem an der Führichstraße abgestellten Wohnmobil. Der Zeuge rief die Feuerwehr, die den Brand zügig löschen konnte. Durch das Feuer ging der linke Vorderreifen kaputt. Die Kripo ermittelt nun wegen Brandstiftung und such Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei unter 089 29100.

wes

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stromausfall an der LMU - alle müssen raus
München - Riesen-Stromausfall an der Münchner LMU. Am Vormittag gab es den Blackout in der Universität, alle Personen mussten das Hauptgebäude aus Sicherheitsgründen …
Stromausfall an der LMU - alle müssen raus
Dieb verprügelt Angestellte mit Registrierkasse
München - Zuerst schnappte er sich die Registrierkasse und schlug damit auf zwei Verkäuferinnen ein, dann versuchte der 39-Jährige mit dem Geld zu entkommen - erfolglos. 
Dieb verprügelt Angestellte mit Registrierkasse
Drogendealer an der Münchner Freiheit erwischt
München - Sie sollen illegal mit Betäubungsmitteln gehandelt haben. Nun sind der Polizei zwei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz gegangen.
Drogendealer an der Münchner Freiheit erwischt
Nackter Mann randaliert im Drogenrausch
München - Randale im Rausch: Ein Mann, der unter Drogeneinfluss stand, hat sich am Samstagabend derart aufgeführt, dass er am Ende in Untersuchungshaft landete.
Nackter Mann randaliert im Drogenrausch

Kommentare